vergangenheit von pferd erforschen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo , wenn du im Besitz eines Passes bist (davon gehe ich aus) Da steht auf dem Deckblatt eine Lebendnummer z.B. bei mir fängt die mit DE....... an. Man kann z.B. über diese Nummer alles über z.B. Erfolge usw..... raus bekommen. Und dann auch den jeweiligen Besitzer. Denn egal wieviel Namen ein Pferd hatte oder hat die Lebendnummer ändert sich nie . Alles liebe und viel Erfolg

hallo.

im internet ist viel information- doch die für dich massgeblichen wirst du dort wenn dann nur ganz schwer finden.

ich an deiner stelle würde über alles was du an papieren hast versuchen, frühere besitzer ausfindig zu machen ( für adress- und telefonnummernsuche kann man das internet sehr gut brauchen ) und mit den leuten reden- die können dir zu deinem pferdchen sowieso sehr viel mehr sagen als im internet steht.

über solche leute findest du vielleicht auch trainingsjockeys ( wenn sie im rennsport gegangen ist wurde sie trainiert ) die jeden tag mit dem pferd zu tun hatten und sich bestimmt noch erinnern, sogar stallburschen oder die hofkalfakter ( auf fast jeder anlage wo pferde stehen läuft ein alter mann rum der schon da arbeitet solange alle anderen denken können...) die es überall gibt wissen meist mehr über das pferd als der besitzer .

solche leute sind telefonisch manchmal ganz schwer zu erreichen, da hilft nur- hinfahren und sich durchfragen- geht aber...

hoffe geholfen zu haben

schau mal nach von welchem züchter ise kommt oder woher ihr vorbesitzer sie hat... auf welcher rennbahn sie gelaufen ist also aus welchem raum sie kommt und shco hast du alles.. eher ncith auf google osndern eher leute fragen

die beste möglichkeit ist von besitzer zu besitzer zu gehen.

dabei wirst du schon einiges erfahren.

am ende müßsest du beim züchter ankommen, der dir sogar die eltern deines pferdes nennen könnte.

viel erfolg !

Versuche es mal hier: http://www.allbreedpedigree.com/grauer+wicht. Gib oben links den Namen Deines Pferdes ein, und klicke dann auf "Horse query". Den "grauen Wicht" habe ich sofort angezeigt bekommen.

hä wie funktioniert das genau??

0

cool die seite wenn sie kostenlos und deutsch wär in englisch versteht mann nur die hälfte

0
@joijoi

Sie ist kostenlos und man muss nur oben links bei "Horse" den Namen des gesuchten Pferdes eingeben und bei "Horse Query" klicken, dann sucht die Seite, und zeigt den Stammbaum an. Dafür muss man kein Englisch können. Ich habe "grauer Wicht" gesucht, weil ich mal mit ihm als Außenseiter auf der Frankfurter Rennbahn gutes Geld gewonnen habe.

0

Was möchtest Du wissen?