Vergangenheit nicht ändern - mit hilfreichster ANTWORT

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Mal angenommen wir übertragen dies auf die Realität und Zeitreisen wären möglich. Niemand ist sich über die Folgen einer solchen Reise bewusst. Ja es gibt den Schmetterlingseffekt und es kann eine andere Zukunft entstehen, wenn man in der Vergangenheit etwas verändert. Das muss aber nicht der Fall sein. Zumindest nicht weltbewegend.

In Filmen wird stark dramatisiert und die Handlungen im Film haben oft Einfluss auf das Land oder die ganze Welt (Wenn man an Actionfilme denkt). Wenn man aber "nur" das Beispiel nimmt, dass du beispielsweise an einem Tag zu Hause bleibst anstatt zur Arbeit zu gehen, hat es (zumindest sehr wahrscheinlich) keinen dramatischen Einfluss auf den Rest der Weltbevölkerung.

Da niemand mit Gewissheit sagen kann, was passiert ist eine rein objektive, faktische Beantwortung der Frage schwierig. Man merkt das bereits an den Antworten, denn man hat eher eine Meinung oder beruft sich auf den Schmetterlingseffekt, der zum einen eine logische Theorie ist und zum anderen nicht zwangsläufig die gesamte Welt verändert (Situationsbedingt).

Weil auch in Filmen sich niemand der Folgen bewusst ist und das Risiko nicht eingegangen wird, möchten die Zeitreisenden möglichst nichts verändern (außer natürlich die Zukunft soll verändert werden, Terminator etc.).

Das wäre meine persönliche, möglichst objektiv betrachtete Meinung zu diesem Thema. Ich glaube nicht, dass es hier ein klares ja oder nein für schlimme Folgen als Antwort gibt. Es ist eher ein Abwägen der jeweiligen Situation, zumindest finde ich man sollte hier keine Waffenforschung mit einem zu langen Nickerchen und den Folgen aus beiden Situationen gleichsetzen. Die eine hat eine viel höhere Wahrscheinlichkeit, die gesamte Welt zu verändern, als die andere. Die Betonung liegt auf Wahrscheinlichkeit.

Chemiemaus 04.09.2014, 08:36

Cool :D Danke für den Stern :)

1

Ich glaube es gibt (sogar bei enrsthaften Wissenschaftlern) zwei Fraktionen: 1) Man darf keinerlei Änderungen in der Vergangenheit vornehmen - also nur ein möglichst unauffälliger Beobachte sein - sonst könnte sich (siehe oben besagter Schmetterlingseffekt) die gesamte folgende Zukunft komplett ändern - erst wohl langsam, dann immer schneller und drastischer. Das ist eben wie die kreisförmigen Wellen wenn man einen Stein ins Wasser wirft. 2) Es ist egal ob man eine Änderung in der Vergangenheit vornimmt. Sofort nach Eintritt einer solchen bildet sich ein neuer alternativer Zeitstrang der neben unserem herläuft. Ob wir dann jemals in unsere "echte" Zukunft zurückgelangen ist dann die Frage.

Ein Beispiel für eine eigentlich unwesentliche Änderung wäre schon unser Erscheinen in der Vergangenheit am falschen Platz und der falschen Zeit. Ohne vielleicht irgendwas zu tun kann sich etwas Gravierendes ereignen. Das geliebte Beispiel mit der Tötung von Adolf Hitler: Wir brauchen uns gar nicht die Mühe machen das zu tun! Wir gehen einfach zum 28. Juni 1914 in Sarajevo zurück und sehen uns das Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich an. Dies Attentat war war der Auslöser für den 1. Weltkrieg. Das Attentat selber war total stümperhaft geplant und wäre eigentlich schiefgegangen - ja, wenn sich nicht der Fahrer des Erzherzogs verfahren hätte! Würden wir nun dem letzten dieser Attentäter einfach nur im Wege stehen, dann würde der Erzherzog nicht erschossen werden. Dies hätte dann zur Folge: Der Erste Weltkrieg hätte wohl nicht stattgefunden. Die Russische Revolution [Oktoberrevolution] und das Diktat von Versailles, der Aufstieg Hitlers und auch der Zweite Weltkrieg wären Fantasie gewesen. Deutschland wäre vielleicht Kaiserreich und Mittelpunkt Europas und die Romanows ein der Demokratie wohlwollend gegenüberstehendes Herrscherhaus in Russland sein. So hätte eine einzige nicht abgefeuerte Patrone unsere gesamte Geschichte ändern können. Also, wenn es denn einen mutigen Zeitreisenden da Draußen gibt, der etwas wirklich Vernünftiges unternehmen will, dann her mit ihm ;-)

bobieplay 05.09.2014, 20:45

Gut erklährt und passender Name

0

Wenn du die die punischen Kriege kennst kannst du's dir damit vergleichen. Hätte Hanibal gewonnen würden wir vielleicht gar kein Internet weil die Karthager manche Techniken hatten. Es kann auch sein das wenn jemand 10 Sekunden später kommt stirbt weil er überfahren wird oder so sonst schau dir den film lola rennt an da geht es um das. Sie denkt sich die Geschichte so lange aus bis sie so ist wie sie will

Naja weil man nie abschätzen kann ob nicht innerhalb der zeit wo man zurückgereist ist irgendetwas größeres aufgrund dieses steines passiert. Selbst wenn du sagst du tötest hitler noch als kleines baby, wer sagt dir das hitleer im ersten Weltkrieg nicht jemanden erschossen hat der auch irgendwann an die macht gekommen wäre und noch viel schlimmeres gemacht hätte als hitler, oder bei dem das mit der Weltherrschaft geklappt hätte? (Ich will damit keine tat von hitler gut heißen, war nur ein Beispiel) ;)

Tolli1000 05.09.2014, 00:30

Hitler war in der zeit des zweiten nicht der ersten Weltkriegs oder?

0

Es könnte alles anders gewesen sein zB wenn du den Schrein verrutscht hättest könnte da jemand drüber stolpern sagen wir dein Opa und der stirbt dabei dann würde es dich nicht mehr geben in der Gegenwart

Weil wenn z.b (jetzt nur ein beispiel )

Deine Freundin ist verheiratet mit einem jungen und nicht mit einer Erzfeind von dir

Du reist in die Zukunft :

Willst dich in ihrem Haus verstecken und du stellst den Telefon wo anderst hin, sie denk da ist ein Geist oder ein stalker oder was auch immer und sie bekommt angst, sie hatt Angstzustände kommt in die Psychiatrie und fertig mit der Hochzeit und die Feindin gewinnt ihn

Als würde es etwas ausmachen, wenn man einen Stein verrutscht oder so :D

Das macht was aus. Winzige Ursache ~> enorme Wirkung ;-)

Das hat etwas mit dem sogenannten Schmetterlingseffekt zu tun....

http://de.wikipedia.org/wiki/Schmetterlingseffekt

MfG

Und was ist wenn genau auf diesem stein (der jetzt ein bisschen weiter links liegt als vorher) deine Uroma ausrutscht und stirbt? Dann wäre deine mutter nicht auf der Welt und somit du auch nicht :O

Rayman190761 02.09.2014, 03:20

Und nachher heißt es dieser stein hat meine uroma getötet!

2
BroGaMerr 05.09.2014, 16:15

Dann hätte er den stein aber nicht verrücken können :D

0
ItsMoritz 05.09.2014, 21:33

@BroGaMerr Doch, vorher hat er ja gelebt, aber er hat die Vergangenheit so verändert, dass seine Geburt nicht stattfinden wird. Ich weiß, kompliziert xD

0

Naha diser stein haha zb stolpert ein mädchen über diesen stein und gerade da fängt ein jubge sie auf und sie verlieben sich und heiraten vllt was weiss ich und wäre der bei einer anderen stelle wäre das nie passiert ;)

dann ist die zukunft komplett anders wiel z.b hitler über diesen stein gestolpert wäre und nich an die macht gekommen wäre

Was möchtest Du wissen?