"..Vergangenheit holt Gegenwart ein", wie ist das zu verstehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast in der Vergangenheit etwas erlebt, aber eine lange zeit vergessen aber irgendwann kommt es zurück (Z.b du bist wieder an diesen Ort u.s.w) also die Erinnierung ! ich hoffe du ahst es verstanden LG :)

Du entführst ein kleines Kind, gibst es als deines aus, das Kind weiß nichts davon und so. Dann, IO Jahre später steht die Polizei in der Tür, weil sie dir auf die Schlliche gekommen ist. Ein gutes Bespiel-Buch wäre "Die Wahrheit meines Vaters" Hoffe, cih konnte helfen!

Nein, das ist es nicht. Es ist eher, wenn Du in Deiner Vergangenheit etwas gemacht hast, was Dein Leben heute plötzlich beeinflusst.

Zum Beispiel: Du begehst einen Ladendiebstahl, wirst erwischt und bekommst eine Vorstrafe.

20 Jahre später hast Du studiert und die Chance Vorstand in einer Bank zu werden und dann findet jemand diese Jugendsünde heraus, konfrontiert Dich damit und schon ist Deine Karriere im Eimer. Da hta Di die Vergangenheit eingeholt..

Ganz einfach du hast in der Vergangenheit sche*ße gebaut, z.b. etwas geklaut. Und dann findet doch irgendjemand heraus, dass du es warst auch wenn es vielleciht schon jahre her ist. Dann musst du in der Gegenwart für deine Vergangenen taten büßen.

Oder du hast in der Vergangenheit einen Vertrag abgeschlossen, was du vergessen hast. Du bezahlst ihn für Monate nicht und aufeinmal steht der Gerichtsvollzieher vor deiner Tür ... deine Vergangenheit hat dich eingeholt.

Ich hoffe das es das ist, was du meintest.

Ja, oder wenn du z.b. eine schlimme kindheit hattest, das alles vergessen hast, es dir jahre später wieder einfällt und dich traurig macht, dann holt dich die vergangenheit ein.

Was möchtest Du wissen?