Vergangenheit / Zeitreise?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil man dadurch ein Paradox erzeugen könnte. Wenn du dir selber in der Vergangenheit begegnest, könnte diese Begegnung verhindern dass du Zeitreise überhaupt antrittst. Wenn du sie aber nicht antrittst, hätte die Begegnung nie stattgefunden etc.. Dadurch kann man das ganze Raum Zeit Kontinuum durcheinander bringen, ziemlich gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre man nicht etwas verwirrt, wenn man sich in der Vergangenheit trifft?

Wie würde die Person in der Vergangenheit reagieren, beziehungsweise was würde sie ändern?

Was würde geschehen, wenn man zum Beispiel die Lottozahlen mit nimmt?

Dann wäre wohl die Zukunft geändert und man kann sich an eine Vergangenheit erinnern, die dann nicht mehr existiert hat.

Dafür kennen eventuell andere Leute einen, aber man sie nicht.

Es könnte im Wahnsinn enden.

Wenn ich zurückreisen könnte, wüsste ich, wen ich ermorden würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mehrere Theorien dazu, die meisten unterbinden das aber nicht. Du kannst durchaus mit deinem vergangenen Ich in Kontakt treten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?