Vergärung Maltose zu Ethanol Formel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie lautet:

C6H12O6 = 2 CO2  ↑ +  2 C2H5OH (allgemeine Formel der alkoholischen Gärung)

Das Verhältnis von Stammwürze und entstehendem Alkohol/CO2 gibt die Ballingformel wieder (siehe dort).

Dabei ist es unerheblich, dass Maltose aus zwei Glucosemolkülen besteht (übliche Hefe vergärt einfach-Zucker, Maltose und Maltotriose). Es entstehen einfach aus zwei Glucosemolekülen die doppelte Menge an Produkten.

Alles klar?
Gruss Daniel

Zitat: "Oder wird die Maltose in Glucose aufgespalten?"

So ist es. Es entstehen zwei Glucosemoleküle und die werden zu Alkohol vergoren.

Kann man auch googeln! 

Das ist sachlich nicht richtig. Die Maltose/Maltotriose wird einfach von der Hefe verstoffwechselt; ob da ein Zwischenschritt passiert ist philosophisch. DG

0

Löslichkeit in Wasser/Ethanol, Wasser/Glucose

Wieso löst sich Ammoniumsulfat in Wasser/Ethanol schlecht und in Wasser/Glucose gut? Senkt Ethanol die Wasserlöslichkeit vielleicht?

...zur Frage

Reaktion von Chlorophyll und Ethanol?

Ich habe Petersilie in Ethanol gegeben für eine Stunde.(ein schulexperiment), Und jetzt muss ich die Reaktionsgleichung aufstellen,weiß aber nicht wie.Ich habe auch die Formel von Apiol,welches in Petersilie enthalten ist. Die Reaktionsgleichung wäre auch brauchbar. Danke schonmal im Vorraus Lg JANITI

...zur Frage

unterschied zwischen formel und reaktionsgleichung? Chemie

hi!!!!!!!!

wir schreiben bald eine arbeit, und in meiner mappe is ne aufgabe, die heißt "natrium und chlor reagieren" gib reaktionsgleichung und formel an

aber was is der unterschied dazwische?? :)

...zur Frage

reaktionsgleichung wie Glucose zu Ethanol und kohlenstoffdioxid reagiert?

...zur Frage

Chemie-Glucose-Essigsäure-Reaktion

Hallo, könnte mir jemand vllt. bitte die Reaktionsgleichung von Essigsäure mit Glucose auschreiben? Ich habe hier eine Gleichung, bin aber nicht sicher ob sie richtig ist und wie die Endprodukte dann heißen...

C6H12O6 + 5CH3COOH --> C6H7O6 + 5CH3CO + 5 H2O

Danke im Voraus :)

...zur Frage

wann weiß ein enzym, dass es nun die rückreaktion eines eines chemischen prozesses durchführen muss?

Ich habe gelesen, dass enzyme als biokatalysatoren reaktionen wie die veränderung von maltose zu glucose durchführen wann weiss dass enzym also, dass es nun die rückreaktion glucose zu maltose durchführen muss? kann so uberhaupt dann ein ein maximum der reaktionsgeschwindigkeit festgestellt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?