Ich habe verfrorene Hände, wieso brennen sie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist wohl so, dass auf sehr starke Temperaturreize sowohl die Kälte- als auch die Wärmerezeptoren in der Haut reagieren. Auch heißes Wasser fühlt sich gleichzeitig kalt an.

Schmerz bedeutet gewöhnlich, dass Gewebe zerstört worden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blutgefäße ziehen sich zusammen, damit man nicht so viel Wärme über die Hände verliert. Allerdings wird dadurch die Durchblutung schlechter, wodurch die Nerven gereizt werden. So ensteht dann das Kribbeln oder Brennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das due Kälte die muskel verkleinert also zusammenzieht. Und das tut dann beim bewegen weh weil sie nicht ganz gerade sind. Ansonsten frag mal nen arzt. Der sollte es wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?