verfolgungswahn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

klingt nach einer paranoiden psychose, so etwas ähnliches hatte ich auch und war in stationärer behandlung, das ist schlimm wenn man die tabletten bekommt, davon gibts noch mehr wahn und man wird so bedämmert und löst das problem nicht. der körper heilt sich selber besser, als medizin das kann, ist meine meinung in bezug auf Dr. Lange (Codex Alimentarius aufi alpenparlament.tv) und Beitrag von Dr. Lehmann, unten.

http://www.alpenparlament.tv/playlist/331-menschenrechtsverletzungen-in-der-psychiatrie

So wie ich Dein Schreiben jetzt lese, denke ich schon, daß es bei Dir bereits ein gewisses Maß überschritten hat. Andererseits hast Du ja mit all Deinen Gedanken und Befürchtungen total recht - ich kenne solche Situationen sehr genau und man muß heutzutage wirklich Angst vor gewissen Leuten haben! Aber wenn Du unterwegs bist, mußt Du mehr lernen, Dich von all dem frei zu machen, denn Du machst Dir dadurch das Leben unnötig schwer b.z.w. es kann in der Weiterentwicklung Deiner Problematik zur Last werden! Daher rate ich Dir, damit eine ärzliche Behandlung in Anspruch zu nehmen - Du verlierst nichts - es kann nur besser werden! Alles Gute für Dich!!!

jinzooo 09.07.2011, 00:17

ich sag mal so ich haße eig die welt ,so wie die menschen sich aufführen aber ich denk manchmal positiv und geb der welt noch chancen schön zu sein aber gewalt ist echt heut zu tage schlimm geworden und denke manchmal das leute sich gegen mich verschwören und mich irgendwan mal aufsuchen

0

Wie alt bist du? Du machst den größten Fehler den man machen kann. Niemals schwäche und Angst zeigen,darauf warten die nur das so einer wie du da lang geht. Die sehen oh der hat angst lass den fertig machen. Aber am Wochenende sind doch deine Freunde dabei wieso hast du dann immer noch angst?

jinzooo 09.07.2011, 00:13

nein das mein ich garnet sonder wen ich alleine unterwegs bin , hab mich mal durchgelesen das haben total viele wie ich heute bemerkt habe deswegen frag ich ja ob es jemanden gleich so ergeht bin 19

0
kRYZE 09.07.2011, 04:08
@jinzooo

Ja ich kenne das Gefühl nur war es bei mir so als ich 14-15 war da dachte ich auch jede Gruppe Jugendlicher will mir was antuhen. In laufe der Zeit ging es dann von alleine weg weil ich gemerkt habe das mir eig garkeiner was böses will. Aber ich würde dir raten mal ein Psychiater auf zu suchen hört sich jetzt blöd an aber der würde dir helfen gegen die Angst. Es kann nämlich schnell chronisch werden dann kriegst du Panikattacken und weiß nicht woher die kommen. Also gehe lieber zum arzt ..Psychiater hört sich immer so doof an aber das heißt ja nicht das du im kopf gestört bist oder so aber es wird vllt nicht von alleine besser. Viel Glück.

0

Was möchtest Du wissen?