Verfolgungsangst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey du! Ich kenne das genau so. Mir geht es nicht anders ich renne da immer durchs Haus, weil ich solche scheißriesen Panik habe, dass mich wer verfolgt. Das ganze geht seit 2-3 Jahren dahin und ich weiß auch nicht was ich tun soll. Einfach immer ne Taschenlampe dabei haben und immer alle Lichter anmachen. Das mache ich immer, aber was man dagegen tun kann, keine Ahnung. Ich will es auch keinen sagen, das ist mir so peinlich, aber du musst das auch iwie selbst begreifen, dass da niemand ist. Aber das ist sooo schwer, ich schaffe es auch nicht.! Viel Efolg :)

Du solltest weniger Horrorfilme gucken (klingt wie ein 08/15 Tipp, ist aber effektiv) und mehr Selbstvertrauen entwickeln :) Klar könnte es auch sein, dass du eine anders begründete, psychische Krankheit hast, aber wenn du dich stark fühlst, hast du auch keine Angst vor Geistern ^^

Das muss dir nicht peinlich sein. Du solltest mit deinen Eltern darüber reden und eventuell einen Psychologen aufsuchen, wenn du möchtest, dass das ein Ende hat.

Was möchtest Du wissen?