Verfolgung Benutzeränderungen Excel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

im Nachhinein und bei dieser Datei wahrscheinlich nicht mehr.

Ansonsten kannst du VBA-Makros schreiben, die den Benutzernamen (mit Datum/Uhrzeit zB) auslesen und in einem unsichtbaren Tabellenblatt speichern, auf welches nur du Zugriff hast (Passwortschutz). Das ist aber etwas aufwendiger...

Puhh - also die Datei habe ich jetzt eben erst frisch erstellt. Sollte also noch möglich sein oder? Gibt es irgendwo eine Hilfeseite bzgl der VBA-Makros? Kein Plan wie ich die erstellen soll bzw mit welchen Befehlen ich danach suchen sollte.

0
@tschally01

Es gibt schon so ähnliche Makros im Inet, aber wenn du dich mit Office-VBA nicht auskennst, wirds ziemlich kniffelig :(

Also suchen kannst wie folgt (einfach drauf klicken):

http://www.igfd.org/?q=excel+vba+letzter+user

Der 1. Treffer ist schon ganz gut zum Auslesen des Users. Jedoch musst du dann halt noch das "unsichtbare Tabellenblatt" anlegen und dort zB in die Spalte A untereinander die Usernamen durch VBA eintragen lassen.

Vielleicht findest du auch mit etwas Suchen schon genau das Skript, was du brauchen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?