Verfluchte Völker in der Bibel

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hetiter, Jebusiter, Amoriter.... mehr fällt mir nich ein

Was ist an dieser Antwort richtig?

0

Es gibt tatsächlich, nach meinem Wissensstand, eine Tradition, nach der bestimmte Leute die "Knechte" sein sollen.

Genesis 9.24 Als nun Noah erwachte von seinem Wein und erfuhr, was ihm sein jüngster Sohn getan hatte, 25 sprach er: Verflucht sei Kanaan (= Sohn von Ham) und sei ein Knecht aller Knechte unter seinen Brüdern!

Das ist die berühmtre Stelle, wo Noah betrunken daliegt und Hams Sohn Kanaan seinen Vater nackt sieht. Das Apartheid-System in Südafrika hat diese Stelle benutzt, um die "Hamiten", sprich die Schwarzen, als Knechte der Weißen zu gebrauchen.

Dass dies nur von Extremisten benutzt wurde und wird, und dass solche Theorien unhaltbar sind, zeigt die Bibel selbst. Es gibt kein "verfluchtes" Volk. Schon die Völkertafel in Genesis 10, wo alle (damaligen bekannten) Völker auf die 3 Söhne Noahs zurückgeführt werden, kennt kein verfluchtes Volk (und hebt damit schon Genesis 9 it der Verfluchung Kanaans auf).

Schon bei Abraham (Genesis 12) gibt es die Verheißung, dass in ihm, Abraham, alle Völker gesegnet sein sollen.

Es gibt bei den Propheten, besonders Deuterojesaja, die Prophezeiung, dass Israel ein Licht für alle Völker sein wird.

Vollends gilt der Missionsbefehl des Auferstandenen allen Völkern (Matthäus 28): 19 Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, 20 und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe.

Es ist kein Volk ausgenommen, es ist keines verworfen.

Gefragt wurde nach verfluchten Völkern und nicht danach ob die Bibel eine Rechtfertigung für Rassismus bietet. Wenn du mal im AT liest, dann wirst du Begründungen finden, warum Gott die Völker die vor den Juden da waren vertreiben liess. Dann empfehle ich dir mal zu überlegen worin der Segen besteht der durch Abraham gebracht wurde. Und generell darüber wovon Segnungen abhängen.

0
@Maik2

Vom AT dürfte ich eine ganze Menge verstehen, da sind deine "Empfehlungen" nicht angebracht. Du kannst die Belegstellen gerne zitieren.

Der FS, offensichtlich ein Islam-Sympathisant oder schon zum Islam Konvertierter, hat nach einer Liste für verfluchte Völker gefragt. Ich sehe nicht, wo du diese Frage ausreichend beantwortet hättest.

0
@Sonnenschnauz

Dann verstehst du wahrscheinlich doch nicht soviel wie du dachtest.

0
@Maik2

Deine dummen Bemerkungen und Mutmaßungen kannst du dir sparen. Bringe Belegstellen, klare Argumente, seriöse Schlussfolgerungen, dann wirst du auch ernst genommen.

0
@Sonnenschnauz

Lies das AT .

Deine dummen Bemerkungen und Mutmaßungen kannst du dir sparen. Bringe Belegstellen
0

Die sogenannten verfluchten Völker findest Du im alten Testament. Das ist jedoch nicht mehr relevant, da Jesus Christus den Bund mit Gott für alle Menschen erneuerte.

Die Israeliten... sie wurden unter alle Länder zerstreut und die Ägypter mit den 10 Plagen.

Was möchtest Du wissen?