Verfahren ohne Strafantrag verfolgt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bei der person, die du du angezeigt hast, haben wir keine erfahrung.

bei einem autodiebstahl gab es nach ca. 2 monaten einen ebscheid, das die ermittlung eingestellt wurde. kann man aber nciht mit deinem fall vergleichen

Nadynlia 26.02.2016, 14:24

wurde in Deinem Fall der Täter bekannt?

0
larry2010 26.02.2016, 14:29
@Nadynlia

da würde ich nicht von ausgehen, die diebe wurden fast erwischt und flüchteten.

in deinem fall ist der täter bekannt und man wird schauen, ob er schon vorher ausgefallen ist.

zudem beim autodiebstahl die versicherung involwiert sit, die wissen wissen möchte, ob sie ihr geld von dem täter bekommen kann

0

An deiner Stelle würde ich sofort Strafantrag erstellen solche Menschen gehören bestraft wahrscheinlich wird das Verfahren mit einer normalen Strafanzeige eingestellt

Du hast eine Anzeige erstellt wegen:

  Sachbeschädigung, Verschlagung und Morddrohung. 

Was ist Verschlagung? 

Wegen der Morddrohung wird auch ohne Strafantrag die Sache verfolgt, weil es ein Offizialdelikt ist.

Nadynlia 26.02.2016, 14:38

sorry, Unterschlagung heißt es.

Und bei der Morddrohung...es besteht doch keine offizielle Interesse. Außerdem habe ich keine Beweise. Wird da trotzdem weitergemacht? Oder doch eingestellt?

0
wfwbinder 26.02.2016, 14:41
@Nadynlia

Zumindest wird man den Beschuldigten vernehmen. Danach wird entschieden, ob man es weiter verfolgt, oder nicht.

1
Nadynlia 26.02.2016, 14:51
@wfwbinder

soweit ich weiß wurde es schon dazu befragt. Er sagte, er weiß von nichts und ich bin eigentlich diejenige die sein Personalausweis geklaut hat...das war's dann...seitdem habe ich nichts mehr gehört...

0

Was möchtest Du wissen?