Verfärbung - Thuja Tinktur

2 Antworten

Das ist ein Zeichen der Wirkung, völlig normal. Der Erfolg läßt aber noch über eine Woche warten. Durch das Abschilfern der Warzen gehen dann natürlich auch die Verfärbungen weg. Nach Beendigung der Behandlung verschwinden die restliche Verfärbungen in einer Woche.

thuja ist zwar das hauptmittel der homöopathie bei warzen, aber besser ist die beratung in einer guten praxis für homöopathie. und es wird nicht äußerlich als tinktur eingesetzt, sondern zb als thuja 18. LM, 1x früh 5 tr. und vorher kräftig schütteln.

Wer hatte positive Erfahrungen mit einem Heilpraktiker?

Hallo, ich habe gesundheitliche Probleme (Reizdarm, migräne und Nahrungsmittelunverträglichkeiten). Die normalen Ärzte sagten mir ich müsste damit leben. Es gibt zwar Tabletten aber die nehme ich ungerne und viel zu oft als dass das gesund wäre. Ich bin am überlegen ob ich einen hp besuchen soll allerdings haben die doch den Ruf Scharlatane zu sein und den verzweifelten das Geld aus der Tasche zu ziehen darum frage ich mal hier nach ob jemand positive Erfahrungen mit Heilpraktikern hatte.

...zur Frage

Warzen mit Thuja behandeln

Hallo, Ich habe mit gestern einen Warzenvereiser für zu Hause gekauft. Außerdem Thuja Urtinktur. Kann ich das zusammen kombinieren? Oder geht das nicht? Und gehen die gelben Flecken der Thuja bei det normalen Wäsche raus? Danke schonmal :)

...zur Frage

welche nachbehandlung ist die beste?

Hallo, Ich behandle meine Fußwarzen jetzt seit ungefähr einer Woche mit Thuja Urtinktur. Der Erfolg ist auch echt schon zu sehen. Die Wirkung von dem Zeug ist echt gut.

Jetzt möchte ich noch eine bis zwei Wochen weiter mit der Tinktur behandeln. Ab und zu schneide ich die verhornte tote Haut weg. Jetzt entsteht natürlich ein kleines Loch im Fuß.. Ich möchte, dass die Haut nach der Behandlung möglichst schnell wieder zuheilt aber eventuell auch noch ein bisschen gegen die Warzen behandelt wird..

Meine Familie und Freunde haben mir folgende Tipps gegeben: 1. mit Teebaumöl nachbehandeln um die Viren sicher abzutöten 2. mit Propolissalbe eincremem (desinfiziert und verbessert die Wundheilung) 3. Eine dexpanthenol haltige Salbe wie z.B. Bepanthen (Wundheilung und Panthenol soll gut gegen Warzen sein)

Welche der Möglichkeiten würdet ihr wählen? Ich weiß nicht welche die beste für meine Zwecke ist. Ich würde mich über gute, vielleicht sogar fachkundige Antworten freuen. :)

Ps.: Bitte möglichst keine anderen Vorschläge machen.. es sei denn er ist wirklich gut. Aber auch eure Meinung zu meinen Vorschlägen schreiben..

Wäre sehr lieb wenn mir jemand helfen könnte.

...zur Frage

Wie überschüssige Haut am Fuß nach Warzenbehandlung am besten entfernen?

Ich habe derzeit mehrere Warzen am Fuß, die ich mit dieser Säure-Tinktur behandle. Davon wächst die Warze etwas raus, so dass ich sie inklusive überschüssiger Haut entfernen muss.

Wie macht ihr das denn? Mit einer Nagelschere oder einem Einmalskalpell? Oder habt ihr noch eine ganz andere Methode?

...zur Frage

Behandlung von Warzen welche Methode empfehtl ihr?

Eine Freundin von mir hat schon länger Warzen am Fuß und lässt diese schon seit Februar oder März vereisen. Das nimmt ihr aber zu viel Zeit in anspruch und es gebe ja auch noch die Möglichkeit die Warzen lasern zu lassen. Was empfeht ihr?

...zur Frage

Selbstansteckung bei Warzen?

Hallo zusammen,

ich habe ein bis zwei Warzen an der Hand, die ich seit einiger Zeit mehr oder weniger regelmäßig mit Thuja-Tinktur behandle. Ich frage mich aber, wie es mit der Selbstansteckung (bei Berührung) aussieht: Kann ich normal duschen und nachts, ohne Pflaster auf den Warzen, schlafen, Hände eincremen und so weiter oder muss ich befürchten, dass ich diese dann auch an anderen Körperstellen bekomme?

Ich weiß, dass man sich selbst anstecken könnte, aber gilt das auch bei Berührung oder nur, wenn man daram rumkratzt oder ähnliches? Nachts kann ichs zwar nicht kontrollieren, aber warum sollte ich...

Danke im Voraus und Grüße,

Timstel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?