Verfärbte Kauflächen vom Rauchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Rauchern können sich die Zähne verfärben. Um Klarheit zu verschaffen, ob es eine farbliche Veränderung ist, oder ob es eine Krankheit der Zähne ist, kann nur der Zahnarzt feststellen.

Durch das Rauchen gibt es Ablagerungen auf dem Zahnschmelz. Bei der Zahnprophylaxe werden diese wieder gereinigt. Der Zahnarzt wird bei einer Kontrolle feststellen, ob es Karies oder Ablagerungen sind.

Oder ist es doch Karies?

Das kann Dir Dein Zahnarzt sagen.
Diese schwarzen Fissuren könnten in der Tat Karies sein.

Das kommt vom schlechten Zähneputzen. Durch Nikotin, Kaffee und Tee verfärben sich Zahnbeläge braun. Wenn man jeden Tag richtig putzt, hat man keine Zahnbeläge und es kann sich nichts verfärben. 

Schwarze Rillen auf den Backenzähnen können tatsächlich Karies sein!

Was möchtest Du wissen?