Verfällt Mehl?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube, dass du dir keine Sorgen machen musst.Wenn das Mehl nicht seltsam riecht oder aussieht, kann es eigentlich auch nicht verdorben sein.

Danke für den Stern!

0

Vollkornmehl ist 3 Monate drüber noch brauchbar, normales Mehl 1 Jahr und länger wenn es dunkel und trocken stand

Solange, bis es schimmelt, sich auflöst, vergammelt riecht, ...

Feste Fristen gibt es nicht, es hängt von der Lagerung, Sorte, eventuellen Verunreinigungen usw. ab.

Wenn es noch gut aussieht und normal riecht, kannst du es essen.

Wenn da keine Feuchtigkeit drangekommen ist, hält das mit Sicherheit noch Monate oder Jahre.

Der Vitamin- und Nährstoffgehalt wird geringer, und es kann regelrecht Ranzig werden.

Deshalb mit Ablauf des MHD unbedingt entsorgen.

Was möchtest Du wissen?