Verfällt gutes Karma?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Aber Karma ist zyklisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hasya3000
21.06.2011, 22:54

uuh klingt interessant, kannst du das näher erläutern? wie wirtschaftszyklen?

0

Karma ist Karma ... gut oder schlecht gibt es nicht. Karma sind alte Geschichten, die wir noch nicht abgeschlossen haben. Wir können bewusst in die Vergebung gehen und um Vergebung bitten. Diese muss aber aus dem Herzen und nicht aus dem Kopf kommen. Damit können wir diese alten Geschichten auflösen und somit frei von Lasten leben. Somit kann auch "gutes" Karma bindend sein und unser Leben beeinflussen.

Einige Bücher zu diesem Thema findest du hier: [...] Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
23.06.2011, 02:36

Leider nein. Karma ist das Prinzip. Es gibt aber Karma minus und Karma plus.

MfG Fantho

0
Kommentar von support6
27.06.2011, 16:18

Liebe/r elias111,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

0

Karma ist ein religiöses Konzept. Es wird unterschiedlich interpretiert. Flugmeilen kann man tatsächlich einlösen, bei Karma besteht wohl nur der GLAUBE bzw. die HOFFNUNG das tun zu können. Ob gutes Karma verfällt oder nicht, ist somit auch eine reine Glaubenssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hasya3000,

gutes Karma verfällt nicht. Karma minus schon, indem man diese ausflöst. Es wird aber nie gegengerechnet, das bedeutet, Du kannst zum Beispiel 100 Karma plus geschaffen haben und besitzt dem gegenüber nur noch ein Karma minus. Mit diesem einen Karma minus wirst Du trotzdem erneut reinkarnieren müssen, trotz der 100 Karma plus.

MfG Fantho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was nicht existiert, kann auch nicht verfallen. Genausowenig wie drei Wochen Urlaub im Schlaraffenland oder eine Flugreise nach Lummerland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
23.06.2011, 02:45

Gibt es für Dich wirklich nicht das Prinzip von Ursache und Wirkung (vereinfacht: von Aktion und Reaktion)?

MfG Fantho

0

Was möchtest Du wissen?