Verfällt Garantie bei selbst Nachbesserungsversuch.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich würde auf jeden Fall zuerst versuchen, den Kleber zu entfernen und zwar komplett. Das geht sehr gut mit Waschbenzin, da dieses milder zu empfindlichen Oberflächen ist. Auch wenn dies etwas Zeit in Anspruch nimmt, würde ich das als erstes machen. 

ich habe die Erfahrung gemacht, dass man viel Theater bekommen kann, wenn man selber versucht Teile, die Defekte haben, wieder herzurichten. Ich kenne auch den genauen Wortlaut nicht, unter dem deine Garantieleistung läuft. 

gehst du mit dem sauberen Kopfhörer dahin, und sagst, dass da was abgebrochen ist und Du noch in der Garantiezeit bist, sollte alles glatt laufen.

Viel Glück! 🍀


p.s.

.... den kleinen Bruder würde ich bei allen Arbeiten direkt mit einbeziehen. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinIVI
19.11.2016, 12:09

^^ der arme will die dinger nimmer sehen xD der hat geheult als er gemerkt hat das ich ins zimmer komm

1
Kommentar von Droitteur
19.11.2016, 16:10

Wann hast du die Kopfhörer denn gekauft? Wenn möglich, solltest du vorrangig die Gewährleistung beim Verkäufer in Anspruch nehmen.

0

Wie wäre es denn, wenn du das sündhaft teure Stück einfach reparieren lässt, so wie man es macht, wenn man etwas kaputt macht????

Und nein, deine Garantie ist hiermit nicht verfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinIVI
24.11.2016, 19:07

Ich hab den Schaden ja nicht verursacht... o.o aber min bruder meinte ja er muss kleben das ich des net merk

0

Dein Bruder hat gesagt er hat es kaputt gemacht. Wie kommst du dann auf eunen Herstellungsfehler? Aber auch wenn, die Garantie ist erloschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs halt, sollte eigentlich klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?