Vererben, wie aufteilen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mache gerade selber die Erfahrung, dass eine Familie sich wegen einer Erbschaft total entzweit. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass der Erblasser vorher mit uns allen offen an  einem Tisch gesprochen hätte. Wir waren früher oft alle an einem Tisch zusammen, doch dieses Thema wurde nie berührt und jetzt ist es zu spät.

Vielleicht schaffst du es, mit deinen geliebten Menschen an einen Tisch zu sitzen und über dein Erbe zu sprechen. Wenn sie es wissen, warum du jemanden etwas Bestimmtes gerne hinterlässt, werden sie es besser verstehen und die Gefahr, dass sie streiten ist minimiert.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ein Testament, wo du genau reinschreibst, was deine Freundin bekommen soll und was deine Eltern. Wenn es ganz sichergehen soll, geh zu einem Notar, dann ist es rechtlich abgesichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?