vereinigte türkische staaten (United states of turkey )?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke das wäre wirklich sehr gut, in Europa und in den USA herrscht eine faschistische Stimmung wie in den 30er Jahren in Deutschland. Das westliche Werte-System hat die Länder des Westen gegen die Wand gefahren, die Gier nach immer mehr, mehr und noch mehr hat die Staaten in den Ruin getrieben, die Reichen werden immer reicher und die Armen werden zahlreicher. Jetzt soll der Islam als Sündenbock für alles herhalten, es wird mit einer ungeheuerlichen Stimmungsmacher gegen die Muslime vorgegangen. Es werden wiederlichten Lügen über den Islam und die Muslime verbreitet, Muslime werden von Journalisten und Politikern eingeschüchtert, es werden Kampangen gegen Muslime gefahren, es ist egal was die Muslime auch tun, die Hetze geht unvermindert weiter. Anständige fleißige muslimische Kleinunternehmer werden ermordet, der Innengeheimdienst schaut weg oder macht höchstwahrscheinlich sogar mit und die deutschen Medien vegehen sich auch noch genüßlich an den Ruf der Opfer und ihrer Familien. Das ist Mediengewalt, Steicher hätte es nicht besser gekonnt. Es läuft eine riesiges Ablenkungsmanöver, die Eliten des Westens haben auf ganze Strecke versagt, jetzt sollen die Muslime dafür büßen. Die Stimmung gegen Muslime ist schon mit der Stimmung damals gegen die Juden vergleichbar, die Hetze der Nazis wirk bis heute nach. Gemessen an der Anzahl der Juden die heute in Deutschland leben ist der Anti-Semitismus in der deutschen Bevölkerung sehr hoch. Trotz Holocaust und trotz verlorenem Krieg. Die Hetze wirk noch 70 Jahre nach, ich denke die Stimmung gegen Muslime in Europa wird sich in 30 Jahren immer noch nicht ändern. Deshalb muß die Türkei nach einem anderem Bündnis ausschau halten, sei es mit Rußland, mit China, mit den islamischen Staaten oder eben mit den Turkstaaten, ohne ein Bündnis wird die Türkei zwischen den Großmächten zerrieben werden. Die Türken haben sich 50 Jahre lang die Lügen der Europär angehört und schon viel zuviel Zeit verplempert, es muß endlich ein Schlußstrich unter diesem Meer von Lügen gezogen werden. Die Europär wollen die Türken nicht in die EU aufnehmen, sie wollen sie aber auch nicht ziehen lassen damit sie ihr Glück in einem Anderen Bündnis sucht, sie wollen den ewigen Bittsteller, den sie von innen mit Geheimdiensten und Stiftungen zersetzen und dann spalten können. Eine jugoslawisierung der Türkei ist der Traum Europas. Egal in welches der Vier Bündnisse die Türkei beitritt, es darf auf keinen Fall wieder 50 Jahre dauen, die Sache sollte in den nächsten 12-15 Jahren unter Dach und Fach sein.

Das DIe Türkstaaten sich vereinen sollen soll ungefähr im jahr 2017 geschehen aber echt respekt das du soviel geschrieben hast

0

Wenn sich die türkischen Länder vereinen wollen, dann sollen sie es ruhig.

Aber ich bezweifele es dass sich die Länder einig werden.

Der Beitritt in die EU kann jedoch ruhig noch sehr lange dauern.

Ich denk nicht das die türkei noch in die EU will weil wir türkei türken sehr wirtschaftlich gut stehen mein politik lehrer meinte auch als ob die türken jetzt noch zu EU kommen die sollen sogar wirtschaftlich besser als EU sein

0

Die Türkei ist ein eigenes Land und auch wenn es in anderen Ländern Mitbürger aus der Türkei gibt, so wird es nicht zu einer entsprechenden Zusammenballung wie die USA kommen. Es soll evtl. nur ein entsprechendes Gremium gebildet werden, dass wie die EU oder ein anderer Staatenbund.

Aber wenn die Türkei wirklich dieses Ziel verfolgen sollte und das ernsthaft, so würde der Weg in die EU wohl endgültig verbaut sein.

ich würd ehrlich jetzt sagen so wie die türkei wirtschaftlich steht wollen die eh nicht mehr in die EU mein politik lehrer meinte zu mir die türkei steht wirtschaftlich so gut wie die EU und sogar besser und ich glaub die wollen sich richtig vereinigen

0

Wir Türken wollen nicht in die EU..

0

Kann ein Deutscher wie ein Türke aussehen? Ich sehe anders aus, als andere aus meiner Familie.

Ich bin ein 21 Jahre alter Mann und frage mich, wieso ich nicht aussehe, wie andere aus meiner Familie. Meine Brüder sehen aus wie echte

Deutsche, Sie sind blond, bläuäugig, groß und haben einen sehr hellen Teint. Ich habe dunlkes Haar, dunkle Augen und habe von Natur aus einen gebräunten Teint. Es sind aber nicht nur die Haar- und Augenfarbe. Ich habe eine ganz andere Statur als meine Brüder. Meine Brüder sind schmall gebaut und hochgewachsen, ich hingegen bin nur 1,70 Meter groß und breitschultrig. In meiner Familie sieht niemand so aus wie ich. Was mir in den letzten Jahren noch aufgefallen ist, dass ich eine dunkle Körper- und Brustbehaarung habe, die niemand aus meiner Familie hat.

Ich werde häufig für einen Türken gehalten, komischwerweise vor allem von Türken. aber auch von Deutschen. Ich werde manchal auf türkisch angesprochen. Ich wurde schon von türkischen Frauen gefragt, ob ich Türke oder Deutscher bin. Die sagen, ich sehe nicht aus wie ein Deutscher, auch nicht wie ein dunkelhaariger, sondern habe dieses bestimmte Aussehen, dass türkische Männer häufig haben. Die sagen, ich sehe aus wie der Sänger Tarkan. Und tatsächlich sehe ich Tarkan ähnlicher als jeder andere Deutsche. Ich war Mal in der Türkei und wurde von Deutschen für einen Türken gehalten.

Aber das geht doch gar nicht. Ist das normal, dass man ganz anders aussieht, wie andere aus meiner Familie? Ich kenne mich da nicht aus. Es muss doch bestimmte Gesetzesmäßigkeiten geben.Das lässt mir keine Ruhe mehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?