Vereinfachen in einzelnen Schritten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lieber Gott, verzeih bitte denen, die sich hier als Mathe-Cracks aufspielen und doch keine Ahnung haben! Amen

Bezeichne mal in Gedanken den Ausdruck (x-y) mit A und den Ausdruck (3x+y) mit B!

Dann hat Dein Ausdruck die Form A+BA = 1A+B*A

Durch Ausklammern von A erhalten wir A*(1+B)

Und nun setzen wir für A und B wieder die ursprünglichen Ausdrücke ein:

(x-y)*(1+3x+y) Das ist für meine Begriffe einfach genug. Aber vielleicht imponiert Deinem Lehrer, wenn Du die Klammern auflöst. Wie? Jedes Element der ersten Klammer wird mit jedem Element der 3. Klammer mulzipluiert:

x1 + x3x + xy - y1 - y3x - yy = x + 3x hoch 2 + xy - y - 3xy - y hoch 2

Wir fassen gleichartige Terme zusammen, das sind hier nur die xy und sortieren ein bißchen:

3 x hoch 2 + x +2xy - y - y hoch 2 Das ist keine binomische Formel ...

Ich hoffe, Du konntest mir Schritt für Schritt folgen! ;-)

shredder89 30.10.2012, 19:48

Verzeihung: multipliziert

Die Seite nimmt mal eben keine Korrekturen an. ;-(

0
Lettscho 31.10.2012, 11:35

Super Danke, so versteht das auch ein 12 jähriger. Im übrigen, fand ich mulzipluirt garnicht so schlecht ;-)

0

Naja.( x - y) ist mit einem Plus an den Rest angeschlossen. Da kommt man doch sofort auf die Idee, dies in die rechte Klammer rein zu ziehen, weil dort derselbe Faktor sichtbar ist:

(1 + 3x + y) * ( x - y ).. Der Faktor ( x - y ) steht vor Augen. Deswegen Schreibst Du die 1 vorne in die zweite Klammer!

du musst zwischen der 2. und der 3. klammer erstmal ausklammern:

x - y + 3x² - 3xy + xy - y² und dann vereinfachen und sortieren:

3x² - y² - 2 xy + x - y

Hallo!

Du kannst (x-y) ausklammern und mehr nicht. Das, was die anderen hier gemacht haben, ist eine Verschlimmbesserung des Problems.

MFG

  1. Klammer 2&3 ausmultiplizieren

(x-y) + (3x^2 -3xy + xy -y^2)

  1. Zusammenfassen (x-y) + 3x^2 -2xy - y^2

  2. evtl. noch Gleichung umstellen 3x^2 - 2xy - y^2 + x - y

Ist das mit binomischer Formel zu rechnen?

happymaja15 30.10.2012, 19:05

nein, dann wären die summer zweier variablen in einer klammer und außen ein quadrat: ( x + y )² = x² + 2xy + y²

0

Es kann falsch sein also (x-y)+(3x²-3xy+xy-y²) x-y+3x²-2xy-y²

Nimms mir nicht böse, wenn es falsch ist!

flow1 30.10.2012, 19:05

Also zuerst deine Angabe, dann noch die schlange runterschreiben, wo noch alles in Klammer ist und dann das ergebnis ohne Klammer in die nächste Zeile...aber ich bin mir nicht sicher ob das stimmt!

0

Was möchtest Du wissen?