Vereinfache indem du die potenzgesetze anwendest. Kann jemand Helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

a und b bilden die jeweilige Basis und deren Hochzahl die Potenz. Wenn man gleiche Basen miteinander multipliziert, kann man deren Potenzen einfach miteinander addieren.


Mann sollte zunächst den Term nach den unterschiedlichen Basen und deren Potenz sortieren und anschließend den Term so weit es geht vereinfachen.

Bedenke: a = a^1     und b = b^1

In dem Bild habe ich den Lösungsweg mal so einfach wie möglich aufgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennisdennis777
27.04.2016, 20:07

vielen dank. hat mir sehe weiter geholfen. schönen Abend noch :D

0

Die Aufgabe: a³b²a²bab³

Das ist ein Produkt aus mehreren Potenzen.

Du kannst es aufgrund des Kommutativgesetzes (a*b = b*a) beliebig umstellen:

a³b²a²bab³ = a³a²ab²bb³ = a⁶b⁶

Bei einem Produkt aus zwei Potenzen, bei denen die Basis gleich ist, kann man die Exponenten addieren.

Also a²a³ = a⁵

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanHausM
27.04.2016, 19:41

Beim umstellen mittels Kommutativgesetz wurde aus einem a² ein a³  wenn ich das richtig sehe. Somit kommt man auf (a*b)^6



0
Kommentar von dennisdennis777
27.04.2016, 19:50

ohje ich habe es immer noch nicht verstanden. Würde mich auf noch eine Antwort freuen. Sry das ich so schwierig bin, Mathematik ist nicht mein Liebling

0
Kommentar von dennisdennis777
27.04.2016, 19:58

ahsoooo. vielen vielen dank. einen schönen Abend noch und viel Glück im Studium

0
Kommentar von dennisdennis777
27.04.2016, 20:10

ah noch was. wäre e^3 f*3 e^2 f^5 dann 3e^5*f^6 ?

0

Wo sind denn dort die Rechenzeichen? Oder soll das Ganze eine Multiplikation sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willibergi
27.04.2016, 19:38

Naja, ab = a*b. ;)

LG Willibergi

0

a^6*b^6 = (a*b)^6

Weil a^3 = a*a*a (Potenzen mit gleicher Basis werden multipliziert, indem ihre Exponenten addiert werden.)


Sofern die Leerschläge als Muliplikation zu verstehen sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?