Verein wechseln nach 8 Jahren mitgliedschaft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

Es ist immer gut, neue Dinge lernen zu wollen, das funktioniert auch noch in deinem Alter.

Dir muss nur bewusst sein, dass du dann mit einer guten Portion Ehrgeiz und Trainingswillen herangehen musst. Denn ansonten bringt dich auch der bessere Verein nicht dorthin, wo du willst. In eine Mannschaft kommen schließlich die besten Turnerinnen. Da die anderen in diesem Verein dir wohl etwas vorraus haben werden, wirst du dich sehr bemühen müssen, um mit ihnen auf einen ähnlichen Leistungsstand zu kommen.

Schlussendlich ist es auch entscheident, ob der bessere Verein dich aufnimmt. Wenn dein Rückstand zu den anderen zu groß ist, könnte es sein, dass niemand die Zeit hat, dich ordentlich zu fördern. Informiere dich einfach mal bei den möglichen Vereinen und frage nach Probetrainings - dort kannst du ihnen zeigen, dass du Potential hast.

LG

Naja. Wenn Du es sozusagen "professioneller" machen möchtest, würde sich vllt. eine Leistungsgruppe oder Talentgruppe anbieten. Es ist nie zu spät, neu anzufangen. Du musst nur schauen, ob eine solche Gruppe Dich aufnehmen würde.

Was möchtest Du wissen?