Verein gründen, wieviele Personen braucht man und wie geht man richtig vor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur Gründung des Vereines genügen zwei Personen.

Zum Zeitpunkt der Eintragung muss der Verein sieben Mitglieder haben.

Gründungsversammlung durchführen, dabei Satzung beschließen und Vorstand bestellen.

Wenn der Verein eingetragen werden soll, muss sich dies aus der Satzung ergeben. Ist das der Fall, dann muss der Verein zur Eintragung angemeldet werden. Dies ist Aufgabe des Vorstandes. Der Verein wird in das Vereinsregister des für den Sitz des Vereines zuständigen Amtsgerichtes eingetragen. Die Anmeldung muss öffentlich beglaubigt erfolgen (die anmeldenden Vorstandsmitglieder müssen das Anmeldeschreiben unter den Augen eines Notars unterzeichnen und der Notar bestätigt dann nach Prüfung der Personalausweise, dass die Unterschriften tatsächlich von den in dem Anmeldeschreiben als Unterzeichner genannten Personen stammen). Der Anmeldung beizufügen sind Abschriften der Satzung und der Urkunden über die Bestellung des Vorstandes (z.B. das Protokoll der Gründungsversammlung).

Die Satzung soll von mindestens sieben Mitgliedern unterzeichnet sein.

7 personen, eine satzung erstellen und beim registergericht eintragen lassen, über einen notar

Was möchtest Du wissen?