Verein fordert Trainingsanzug zurück, zu Recht?

11 Antworten

Das kommt darauf an. Habt ihr das Teil quasi "abgekauft"? Falls ja, würde ich das behalten. Die Vereine sind doch nicht arm, die haben sicherlich sonstwieviele Anzüge, die sie beflocken können. Schau mal im Internet nach, wie es rechtlich aussieht, die Aussagen hier sind alle ziemlich dürftig, weil wir nun mal meine justiziare Personen sind.

Die Antworten gehen ja ziemlich eindeutig in die Richtung, dass der Vereinndas Recht am Eigentum behält. Besonders krass daneben finde ich die Einstellung von batmann2; ein paar mehr von dieser Sorte, und ein geordneter Vereinssport ist unmöglich. Ich würde den Sportverein ansprechen und versuchen, dass man sich auf einen vernünftigen Restwert des Trainingsanzugs einigt. Erfahrungsgemäß dürfte nach einem Jahr 50% abgenutzt sein, nach 2 Jahren 75%. Hinzu kommt, dass der Verein dann den Namen nicht auch noch entfernen muss.

Hallo.. Also,ich kenne das nur so das Vereinsanzüge an den Verein zurück gegeben werden bei Austritt.. Durch den Aufdruck des Vereinslogos ist er, so ist das bei uns, in den Besitz des vereins übergegangen, der ja auch durch Sponsoring den Anzug finanziert hat.. Der Anzug wird gegen einen kleinen Kostenbeitrag zur Nutzung überlassen, nicht geschenkt.. So ist das zumindest bei uns geregelt..

Mmh, von dem Text fehlt jetzt aber die Hälfte.. Also, bei uns ist das allerdings bestandteil eines vertrages den jeder unterzeichenen musste der Vereinskleidung bekommen hat.. Gibt es einen solchen Vertrag??

0

mit Tennis anfangen mit 17?

ich hätte mega lust mit Tennis anzufangen (in einem verein) aber ich bin "schon" 17, wie würde das dann ablaufen? Ich müsste ja mit welchen in meiner Altersklasse spielen (schätze ich) aber die wären dann ja alle besser da sie ja keine Anfänger mehr sind. Ich hab nicht viel Ahnung von vereinssport und deshalb diese dumme frage. Ich würde gerne wissen wie das bei euch war?

...zur Frage

Wie fallen ERIMA-Trainingsanzüge aus?

Mein Sohn bekommt von seinem Verein einen ERIMA-Fussball-Trainingsanzug gestellt. Er ist 1,44 m groß. Leider gibt es bei Sportbekleidung die Zwischengröße 146 nicht. Ist es jetzt besser Gr. 140 oder Gr. 152 zu bestellen? Fällt ERIMA groß oder klein aus? Der Anzug kann wegen der Beflockung nicht umgetauscht werden.

...zur Frage

Hallo, ich habe für meine volljährige Tochter Kindergeld bekommen. Auch an Sie ausgezahlt. Nun fordert die Familienkasse das Geld zurück. Wer muss das Kinderge?

...zur Frage

Wie lange vorher muss man einen vertrag kündigen bei sportvereinen? ( WICHTIG )

Folgende situation meine tochter ist in einem turnverein angemeldet alle 6 monate müssen wir 30€ zahlen für die mitgliedschaft die letzte rate war märz das heißt die nächste ist am oktober fällig aber da meine tochter es nicht mehr spaß macht bin ich heute zum verein mit einer kündigung gegangen und die sagten mir das es nicht geht weil es zu spät ist und ich bis zum okt. warten soll dann die rate bezahlen soll und dann da kann ich erst kündigen ... Ich dachte man hat 3 monate vorher zeit zu kündigen irre ich mich ? Vielen dank im voraus

...zur Frage

Bitte hilft mir weiter miss ich das abgeben also müsste ich die Rechnung bezahlen wenn nicht ?

Also ich spielte im Verein und wir haben viele Sachen bekommen also anziehsachen fürs Training etc. Wir mussten alle einen Eigenanteil von 75 Euro bezahlen, dass habe ich auch gemacht. Wir haben einen Zettel bekommen auf dem wir unterschreiben mussten die Sachen zurück zu geben wenn wir die Saison nicht zu Ende spielen. 7vh habe den Zettel aber nicht unterschrieben also habe ich mein schriftliches ja nicht gegeben auch jucht mündlich. Jz fordert der Trainer alle Sachen zurück und ich würde nur 30 Euro zurück kriegen also weniger als mein Eigenanteil, wenn nicht krieg ich eine Rechnung da die Sachen Eigentum des Verein sind außerdem wurde ich rausgeschmissen, weil ich ein Probetraining machen wollte für die nächste Saison.

...zur Frage

Ex-Freund fordert Geschenke zurück?

Okey jetzt fordert mein Ex-Freund auch noch die ganzen Geschenke zurück die er etwa den Kindern (seinen Stiefkindern) Geschenkt hat wie zb. Geburtstagsgeschenke, Weihnachtsgeschenke und Geld für das gute Zeugnis (Teilweise Wertgegenstände aber auch Geld) Darf er das zurückverlangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?