Verehrer ist Kumpel des Ex-Freunds

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich denke, es ist nicht schlimm, wenn du mit deinem Verehrer eine Beziehung eingehst, schließlich macht die Liebe was sie will und man kann sich ja meist nicht aussuchen wenn man liebt (Wo die Liebe hinfällt). Dennoch musst du daran denken, falls es irgendwann vorbei ist, könnten dein Ex und dein alter Verehrer über dich lustig machen oder sonstiges. Denk dran, er ist der Kumpel deines Ex. Ich selbst habe damit keine gute Erfahrung gemacht muss ich sagen. Mir wurde nach der Beziehung vorgehalten, ich wäre billig oder auch, dass es ein Racheplan war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wallpaper26
03.10.2011, 19:17

Also ich kann dich beruhigen...mein Ex und mein "angeblicher" Verehrer sind keine Freunde mehr, der Grund, ich weiß es nicht!!! Lustigmachen ist nicht ihr Niveau...das kannst du mir glauben... Dankeschön trotzdem... Hast du vll auch eine Antwort auf die Frage: Verliebt oder vll doch nicht oder Verliebt oder ein riesiger Irrtum, wo sich alle getäuscht haben?? LG

0

Falsch wäre es in meiner Hinsicht jedenfalls nicht.. wenn es eh (wie du es gesagt hast) keine so wirkliche Beziehung war, spricht NICHTS und NIEMAND dagegen..

Jetzt musst du nur noch warten bis er dir seine Gefühle gesteht bzw. ob es wahr ist das er dein Verehrer ist ... Oder geh du auf ihn zu, verabrede dich mit ihm ..trau dich was ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wallpaper26
03.10.2011, 19:09

Nein, wie gesagt, man konnte das nicht wirklich Beziehung nenen. Mittlerweile ist diese Freunschaft auch schon vorbei... Ich hoffe nur der Grund war nicht ich;( Tja, jetzt hofft die ganze 9. Jahrgangsstufe, dass mir mein "Verehrer" bald seine Gefühle offenbaren wird, weil wir angeblich das perfekte Paar wären, nicht nur optisch:) Naja, er ist halt schüchtern. Treffen brauche ich mich nicht mit ihn, da ich ihn jeden Tag in der Schule sehe (Parallelklasse) und dann lächelt er mich immer sehr nett und lieb an;) Lg und dankeschön;)

0

Falsch wäre das sicher nicht aber du solltest bedenken das sowas auch ganz schnell als schlechter scherz zwischen zwei Freunden laufen könnte. Ruhig an gehen und schauen was kommt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wallpaper26
03.10.2011, 18:59

Also danke, dass du dich da so dafür interessierst;) Aber Kumpel ist da ein wenig übertrieben, denn wenn du das Freunschaft nennst, wenn sie gegenseitig über den anderen abziehen, naja,... Ne...Freunde sind das nicht wirklich mehr..und mein "angeblicher" Verehrer ist nicht so dass der Scherze mit meinen Ex und Wetten über mich und um mich machen würde... Danke;)

0

Nein... Der Typ wird selbst wissen, ob er seine Freundschaft riskiert bzw. riskieren will, aber aus deiner Sicht sehe ich da keinerlei moralischen Bedenken, erst recht nicht, wenn du eh nichts ernsthaftes mit ihm hattest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll daran schlimm sein? Er mag dich offensichtlich.. du ihn auch? Vergangenheit is Vergangenheit, wäre es für dich schlimm, wenn ne Freundin von dir was mit deinem "EX-Freund" anfangen würde? Ich denke nicht oder ;-) Viel Glück noch! Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wallpaper26
03.10.2011, 19:01

Ich weiß nicht, weil ich diese Freundschaft (mittlerweile nennen wir es besser Feinschaft) gefärden will oder wollte Ja die ganze Schule und 9. Jahrgangstufe sagt, dass wir beide total gut zusammen passen würde, und er würde absolut und ohne Frage etwas empfinden;) Doch, es stimmt ich mag ihn auch, sehr gerne;) Nein, ich denke auch nicht. Lg aus Bayern von wallpaper26

0

Was möchtest Du wissen?