Verebnnung - wie lange dauert bis die blase weg ist?

7 Antworten

Die geht bald auf, trocknet aus, und nach 2-3 Wochen sieht man kaum noch was. Vllt. bleibt sie als leicht dunklere Stelle für etwas längere Zeit sichtbar.

meistens kommst Du irgendwann dagegen und sie geht auf, dann trocknet sie noch schneller ein. Ich habs noch nie geschafft, eine Blase ganz zu lassen.

2-3 Monate? Wo hat sie das denn her? Quatsch hoch 3.

Meistens geht die Blase schon nach einem Tag auf. Sieh zu das Du keinen Schmutz rein bekommst. Gerade an der Hand ja gefährlich. Die Stelle trocknet dann ab. Die alte Haut fällt ab wenn sich darunter neue gebildet hat. http://www.medizinfo.de/hautundhaar/sonne/verbrennungen.htm

die Blase ist in ein bis zwei Wochen weg aber ne Narbe bleibt bestimmt länger vielleicht ein halbes Jahr

Verbrennungswunden heilen sehr langsam aus. 3 Tage auf gar keinen Fall.

Was möchtest Du wissen?