Verdunklungsrollo oder Gardinen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt immer auf die Anbringung an - bei Verdunkungsgardinen kannst Du das Fenster großzügig verdecken - und es ist sofort stockfinster, wenn Du sie zuziehst: http://wohneninberlin.20six.de/wohneninberlin/art/722196/Verdunkelungsvorhang-Fensterdekoration-mit-Extra-Wohnkomfort
Beim Verdunkungsrollo muss maßgenau gearbeitet werden, damit an den Seiten kein Licht mehr durchkommt, idealerweise mit Seitenschienen oder ähnlichem. Hier ist es offensichtlich nicht ganz so leicht, eine 100%ige Abdunklung zu erreichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir in erster Linie um die Dunkelheit geht, würde ich Verdunkelungsrollo nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv der Rollo. Es gibt spezielle Verdunkelungsrollos. Die sind wirklich lichtundurchlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bitte sind "Jalousien von aussen"? Ein Rolladen aussen verdunkelt am besten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rose080
02.11.2015, 19:24

Jalousien sind das gleiche wie Rolladen die außen am Haus angebracht werden, nur das ich es als Jalousie kenne. Das Problem ist, dass ich nun in einem Altbauwohnung wohne und dort eine Rolladen angebracht werden können/dürfen.

1

Was möchtest Du wissen?