Verdummt Kinder die TV Serie "Spongebob Schwammkopf"

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein tut sie nicht. Solange man sich auch nebenbei mit sinnvollen Dingen,vor allem bildenden beschäftigt,macht das nichts.

Ich kann nur sagen ,dass Hase und Wolf,Arthur der Engel sowie Lolek und Bolek wieder her müssen.Was jetzt geboten wird,ist überdrehter Murks ohne IQ

Viele Serien verdummen etwas, da bin ich mir sicher. Aber das steht erstmal im Hintergrund, wichtiger ist, dass sie spaß macht.

Nicht nur Spongebob Schwammkopf... Wenn man es übertreibt kann man davon bestimmt dumm werden, aber wenn man nicht übertreibt kann man das ruhig mal anschauen finde ich :-)

Hallo,

Spongebob finde ich totaler Blödsinn und Quatsch und unter meinem Niveau. Ich schalte sofort um, wenn ich diesen Mist sehe.

Ichschaue gerne bildende Sendungen, wie die Sendung mit der Maus oder Löwenzahn an, auch wenn ich schon etwas älter bin, wo man auch was dabe lernen kann, ausserdem sind die ja auch unterhaltsam.

73ZVZV 29.06.2013, 02:43

Die Mischung macht's. Ich mag Spongebob auch nicht, aber so manche Dinge, die ich mir in meiner Kindheit angesehen hab, waren ähnlich gehaltlos.

Spongebob allein lässt Kinder nicht verblöden, aber wie immer gilt (auch bei Erwachsenen): So wenig TV wie möglich, denn TV heißt in den meisten Fällen "Glotze an, Hirn aus, berieseln lassen". Man gewöhnt sich das Denken ab. Ausnahmen wie die Maus bestätigen die Regel ;)

0

tut sie nicht. wenn ein kind den ganzen tag vor dem fernseher sitzt verdummt es,das hat dann aber nichts mit den sendungen zu tun die es sieht. das kind guckt sich fertige geschichten an,wird nicht zum nachdenken angeregt,hat keine fantasie. auch erwachsene die nur fernsehen verdummen.

Noch nie geguckt, da ich die Sendung selbst als Kind schon total dumm fand :)

du hast das damals auch angeschaut? Achja, es heißt übrigens "verdummen Kinder durch..." ;) Und nein, das denke ich nicht :)

so ziemlich alles was im tv läuft verdummt Kinder! sogar diese sogenannten "wissensmagazine" machen dumm. man sollte seine kinder nicht fernsehen lassen.

turalo 26.06.2013, 12:46

Begleitet kann man Kinder auch MAL.... fernsehen lassen. Nur parken vor der Glotze sollte man Kinder nicht.

"Wissens-"Magazine, die auf Privatsendern ausgestrahlt werden, sind sehr pseudowissenschaftlich, da man sehr genau unterscheiden können. Das genau können Kinder nicht - also begleitet man seine Kinder beim Fernsehen.

2

Hab das IMMER geguckt :) Und, ich bin nicht Dumm. Die neuen Kleinkinder Serien aber finde ich echt abstrakt. Was halt in Togolino oder Kika läuft. Wenn ich Kinder habe, sehen die das sicher nicht!

toberg 21.09.2014, 11:45

ich würde da differenzieren! "verdummung" ist nicht gleich "dumm"!

0

Wenn man nur vor dem Fernseher hängt - ja.

Was möchtest Du wissen?