Verdünnt Paracetamol auch das Blut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Ibuprohen ist kein Blutverdünner! Aber in Aspirin, die Acetylsalicylsäure ;)

Apsis 24.10.2010, 21:19

Da verwechselst Du ganz gewaltig etwas.

0
Annemaus85 24.10.2010, 21:20

Nicht IN Aspirin ist Blutverdünner, Aspirin IST der Gerinnungshemmer.

0
Chris112 24.10.2010, 21:36
@Annemaus85

Der Wirkstoff von Aspirin (ASS) ist der Gerinnungshemmer. In Aspirin selbst sind aber noch andere Bestandteile!

0
missapplebee 13.07.2013, 03:01
@Chris112

Ibuprofen (und hier tatsächlich ohne in) wirkt aber sehr wohl blutverdünnend - wenn auch schwächer als ASS.

0

Paracetamol hat auch praktisch keinen Einfluss auf die Aggregation der Blutplättchen und somit keine blutgerinnungshemmende Wirkung wie Acetylsalicylsäure.

Wiki hilft.

P.S.: Acetylsalicylsäure=Aspirin

der Wirkstoff Paracetamol hat keine blutverdünnende Wirkung

Paracentamol greift mit der Zeit die Leber an,also nicht zu oft nehmen.

Nein Paracetamol tut das nicht. Aber dafür verursacht es Leberschäden.

Annemaus85 24.10.2010, 21:28

Paracetamol zeigt bei bestimmungsgemäßem Gebrauch nur selten bis sehr selten unerwünschte Wirkungen. Keine der auf eine Einnahme von Paracetamol zurückzuführenden Nebenwirkungen tritt häufiger als bei einem unter 1000 Patienten auf. Dazu gehören der Anstieg bestimmter Leberenzyme [...] http://de.wikipedia.org/wiki/Paracetamol#Nebenwirkungen

0

Was möchtest Du wissen?