Verdrängte Erinnerung zurück gelangen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß nicht, wie zuverlässig es klappt, aber wenn du ein paar Anhaltspunkte hast (Erzählungen von anderen Menschen, was ihr z.B. gemeinsam gemacht habt oder was Besonders an dem Menschen war - Kleidung, Hobbys, typische Sätze etc. - könntest du einen Hypnotiseur aufsuchen. Man hört ja immer wieder davon, dass die auch Erinnerungen zurückbringen können, bzw. dem Menschen Erinnerungen bewusst machen können. Ob das jeder kann oder nur bestimmte Hypotiseure weiß ich aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was würde es denn bitte an deiner Depression ändern, wenn du dich besser an deine tote Oma (oder wen auch immer) erinnerst?

Ich habe eher den Eindruck, du suchst "Ausreden", um dich nicht mit deinem eigenen Verhalten auseinandersetzen zu müssen. Was bei Depressionen dummerweise aber meist unumgänglich ist.

Außerdem scheinst du dazu zu neigen, die Dinge ein bisschen zu "dramatisieren".

Nicht jedes schlimme Gefühl ist gleich ein Schock, und nicht jede vergessene Erinnerung "verdrängt".

Schon mal überlegt, dass der "sehr geliebte Mensch" gar nicht soooooo wichtig für dich war, als du 8 warst?

Wenn du in Behandlung bist, sprich mit deinem Psychologen darüber.

Überleg dir genau, was du dir von den Erinnerungen erhoffst.

Dir einzureden, dass alles gut wird, wenn.... kann dazu führen, dass du unbewusst sogar selbst verhinderst, dass der Fall eintritt. Weil du eigentlich ganz genau weißt, dass es so nicht funktionieren wird.

Versuche, dich nicht wegen deiner Depressionen zu erinnern, sondern weil dir der Mensche wichtig ist/ war.

Geh an Orte, an denen ihr zusammen wart, iss Dinge, schau Filme oder hör Musik, die ihr oft "geteilt" habt, schau dir alte Fotos an, sprich mit gemeinsamen Freunden/ Bekannten/ Verwandten usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medina8
05.08.2017, 09:48

Der Mensch war mein Vater und doch es war leider ein Schock. Als ich rausfand das er tot ist bin ich umgefallen in so eine Art schokstarre. Seiddem habe ich auch einen ganzen Busch graue Haare. Kann mich Seiddem auch kaum an ihm erinnern würde es aber gerne da er mein Vater war. Er ist mir sehr wichtig.

0
Kommentar von Medina8
05.08.2017, 09:53

Konnte mich auch kaum darüber erinnern als meine mam mir erzählt hatte das er starb. Abdeckt kurzem habe ich und meine Mutter ein Gespräch darüber gemacht und es fällt mir brüchig ein. Es wäre sehr wohl sehr gut für mich mich an meinem eigenen Vater erinnern zu können!

0

Bilder/Fotos und Erzählungen von solchen die Person kannten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest die Erinnerung in einem klartraum wider holen. Aber überleg dir das gut. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ferdinand12354
06.08.2017, 00:00

Klarträume sind eine okkulte Praxis, Teil des sog. "Traumyogas"....
"Yoga" wiederum ist sowohl Teil der Irrlehre Hinduismus als auch 
eine Variante der Esoterik und dient als Einfallstor der Dämonen.

Klarträumen ist was teuflisches!

0
Kommentar von ninagrollina
07.08.2017, 15:59

Da spricht mal wieder jemand ohne jeglichen Plan. 😂👍 Klarträumen ist seit Jahren wissenschaftlich bewiesen und wird von vielen Menschen genutzt bei der Behandlung von Trauma oder Angstzuständen sowie Albträumen oder einfach zum Spaß gaben oder motorischen Lernens...

0
Kommentar von ninagrollina
07.08.2017, 15:59

Und Traumyoga hat damit nichts zu tun 😂

0

Was möchtest Du wissen?