Verdrängen die amerikanischen Weihnachtsbräuche zunehmend die österreichischen/deutschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Feiern soll jeder wie er es mag - mit Wachskerzen oder bunter Lichtorgel. ... Mich stört aber das GEBRÜLL sogenannter KRISMESS-Schnulzen.

Was hat LAST KRISMESS mit Weihnachten zu tun? -

"letztes Schützenfest hinter dem Zelt..."

wäre genau so "feierlich und Christi Geburt würdigend"...

Mein Radio bleibt ab November aus! Es gibt auf youtube wunderbare Lieder mit ENYA und anderen großen Künstlern.... und auch der Plattenspieler kommt wieder zu Ehren,

Meine Antwort rein aus dem Bauch heraus - bei Weihnachten vielleicht noch nicht, weil viele Leute dieses besinnliche Fest mögen. Aber bei Halloween versus St. Martin glaube ich haben die amerikanischen Bräuche den deutschen Brauch abgelöst. Solange die USA eben die führende Nation ist, wird sich das vielleicht auch mal auf das Weihnachtsfest auswirken.

BaronDeRais 29.08.2015, 13:00

Kommt halt immer drauf an.

Bei weihnachten kommt bei mir immer das christkind. Kein santa claus.

Halloween zb ist sowiso das dümmste "fest" oder "brauch" und habe und werde da nie mitmachen. Kann mich damit nicht identifizieren.

Ist halt viel eigene (familientradition) dabei.

1

Natürlich. Wenn man mit irgendwas Geschäfte machen kann, wird alles von der Konsumgesellschaft verdrängt. Meinst Du mit dem Begriff "Geburt Jesu" kann man Geschäfte machen? Aber mit einem dämlichen Santa Claus, der Geschenke verteilt.

Wir sind selbst Schuld , wenn wir uns das verdrängen lassen !!!

Was möchtest Du wissen?