Verdorbenes Hänchen gekauft, was tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin, wenn das mindesthaltbarkeitsdatum noch nicht erreicht ist haben Sie ein Recht auf Umtausch. Da dies erst morgen der Fall ist, gehen Sie am besten gleich morgen Früh zu diesem Laden und lassen es Umtauschen. Abwimmeln wie "ja es war verbilligt" zählt da nicht. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist Entscheident.LG Berni

Warum hast Du Deine Frau nicht vor dem Zubereiten des Hähnchens riechen lassen? Du schreibst, dass Du es verzehrt hast, also wurde es gebraten oder gegrillt. Damit kannst Du keine Beanstandung vornehmen. Was ist denn mit den anderen zwei Hähnchen passiert?

ja das ist doof.. bei Fleisch grade geflügel würde ich auch mit zurück gehen... am besten gleich zum Filialleiter die kassiererin kann / darf das manchmal gar nicht entscheiden und bevor sie blöde antworten gibt immer gleich zum chef.. klar der hersteller garantiert mit seinem Datum bis wann es gegessen werden soll... sollte das produkt red verkauft nach ablauf haftet das geschäft.. es ist natürlich auch echt schwierig und kann leider überall mal vorkommen.... man verlässt sich ja auf das MHD und weiß ja nicht ob die kühlkette unterbrochen worde.. also nicht mit geballtem ärger dem die packung vor die füße schmeißen sondern sachlich bleiben ;)) am besten mit dem hünchen .. sonst kann man das ja nicht mehr nachvollziehen ....

Was möchtest Du wissen?