Verdoppelt sich der GDDR Speicher wenn man 2 Grafikkarten einbaut?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Klares Nein

Mehrere Grafikkarten bleiben immer noch voneinander unabhängig agierende Grafikkarten, die auch nicht zusammen arbeiten können. Damit das geht, braucht es eine Art "Vermittler" zwischen den Grafikkarten, der die Arbeit für die Berechnung des Bildes zwischen beiden Grafikkarten aufteilt. Bei NVIDIA nennt sich das SLI.

Ich habe selber nie Grafikkarten im SLI betrieben, habe aber gehört, dass es da Probleme mit Mikrorucklern geben soll. Wenn man betrachtet, dass dieser "Vermittler" auch etwas Zeit zum "vermitteln" braucht, dann ist das nur logisch.

Kauf dir lieber eine gute Grafikkarte anstatt zwei weniger gute Karten.
Das kostet am Ende weniger, braucht weniger Strom, Du hast mehr Platz im Gehäuse, hast aber trotzdem eine hervorragende Grafikleistung.

Hallo,
So wie du dir das vorstellst wird das nicht funktionieren. Angenommen du hast 2 GTX Titan X mit je 12gb vram. Wenn du beide im sli Modus betreibst wirst du physisch 24 gb haben aber praktisch funktioniert das nicht.

lG chrisi

Nein da verdoppelt sich nichts. 3* GTX 970 SLI ist der größte Dreck, da du nur 3,5 GB für alles hast. Für 12k brauchst du zwei GTX 1080. aber 12k ist Unsinn. Geh auf 4K und nimm eine 1080

Nein, der VRAM bleibt immer gleich.

Eine GTX 1080 ist deutlich sinnvoller als 3 GTX 970.

Nein. Zudem lohnen sich 3 970 nicht. Kauf lieber ein bis zwei 1080 und gut is. Da ist 4k auch kein Problem und 12k ist Schwachsinn

Macht nur Sinn im SLI andernfalls einfach gute Grafikkarte nehmen.

Nein,Nein,Nein

Physisch ja aber effektiv nicht...

bei 3 970 wirst du max. die Leistung von 2 haben

0

Also wird es nicht so funktionieren ?

0

lieber Eine 1080 da hast du auch keine Probleme und ruckler etc...

0

Was möchtest Du wissen?