verdient man in der ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten immer gleich

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde vermuten das es nicht gleich ist, außer es gibt irgendwelche arten von gewerkschaften die das bei zahnärzten durchgebracht haben. aber ob zahnärzte sowas haben kann ich dir nicht sagen ich würde aber vermuten, dass dem nicht so ist.

klingt allgemein nicht soooo viel, aber das könnte auch an der branche liegen.

Also ich hab eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten begonnen und habe 500,- EURO Brutto bekommen. Aber ein paar aus meiner Klasse die aus einen anderen Bundesland kamen haben mehr bekommen. Also ist es denk ich unterschiedlich. Es kommt auf das Bundesland an oder denk ich auch auf den Arbeitgeber. ;)

Also weniger darfs nicht sein der Zahnarzt ist da gebunden.

Er kan nur Freiwillig mehr geben

Was möchtest Du wissen?