Verdient man als immobilienmarkler gut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ähnlich wie bei den anderen Berufen im Bereich des Vertriebs. Wenn Du als Verkäufer gut agierst und es Dir Spaß macht mit Kunden zu tun zu haben, kannst Du gutes Geld verdienen. Jedoch ist das immer davon abhängig wie viel du verkaufst, weil Du von der Provision abhängig bist.

Falls Du es erst einmal austesten willst, würde ich Dir raten evtl. bei Firmen anzufangen bei denen auch das Fixum ziemlich hoch ist. So ist es teilweise bei den Immobilienabteilungen von Sparkassen und Raiffeisenbanken.

Wenn dir dieser Beruf liegt, du gut bist und ein guter Verkäufer, dann verdienst du vermutlich schon gut. Was immer du unter gut verstehst. Du solltest dich gut und gewählt ausdrücken können, gerne und gut mit fremden Menschen umgehen können und dich seriös und edel kleiden wollen. Wenn du dann noch richtig ausgebildet bist kann fast nichts mehr schief gehen. "Das Immobilienmakler-Gehalt richtet sich in der Regel nach der Höhe seiner Erfolgsquote, das heisst, dass er, im Falle einer Vermittlung, eine vorher fest vereinbarte Provision erhält............" hier kannst du weiterlesen: http://immobilienmakler-beruf.de/immobilienmakler-gehalt-verdienst

Was möchtest Du wissen?