Verdient ein Richter oder en Anwalt mehr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an wie gut du als Anwalt bist kann es auch sein das du als Anwalt mehr verdienst. Und glaub um Richter zu werden musst du so oder so erstmal Anwalt sein.

JuraBWL 10.04.2016, 15:26

Nein, das stimmt nicht. :-)

0

Ein Richter ist ein angestellter des Staates. Der hat ein sicheres Einkommen, was nicht zu niedrig ist. Anwälte sind in der Privatwirtschaft tätig. Bei guter Auftragslage verdienen sie viel. Viele Anwälte leben allerdings auch von Harz4.


http://www.juristenkoffer.de/richter/richterbesoldung/


Was möchtest Du wissen?