Verdienst als Rettungsassistent?

8 Antworten

Ich weiß garnicht was ihr alle habt^^ hab grade mein anerkennungsjahr rum wo ich 1060 € brutto bekommen hab und wurde auch direkt übernommen mit einem EINSTIEGSGEHALT von 2200€.

Hallo

Eine Ausbildung zum RA ja. Aber einen Ausbildungsplatz (Anerkennungsjahr?) zu finden wird schon etwas schwieriger, den diese Plätze sind auch nicht überall möglich. Da die meisten RD Dienste sehr viele anfragen haben von schulen, bei uns liegen im schnitt 20 bis 30 anträge wir nehmen aber nur 2 Auszubildene. Du bekommt bei uns eine Kleine aufwandentschädigung ( sagen wir dazu ) Aber auch nach deiner Ausbildung ( Abgeschlossen Prüfung) wirst du bei etwa 1750 € Brutto einsteigen mit zuschlägen etwa 2000 € , und unsere Organisation ist nicht Privat und auch nicht klein. also 2400 € da mußt du schon einige Jahre bei einer Organisation sein um das zu bekommen. Die meisten RD haben einen Haustarif.

es gibt mehre Punkte die ihr falsch benannt habt: 1. es heißt nicht RA sondern RettAssi, denn RA bedeutet RechtsAnwalt und das wolltet ihr nicht machen oder ? JURA 2. Rettungsassistenten werden nur vermindert gesucht, je nachdem wo man lebt, oder wo man arbeiten möchte. Es lohnt der studiengang des Pre-Hospital Management, das ist ein B.Sc. lehrgang.

weitergehend, hat der lohn nicht unbedinngt etwas mti dem Beruf zu tun, klar mit besserem gehalt, lässt es sich einfacher leben, jedoch muss der Beruf auch spaß machen ;) also ist es der person selber überlassen was er gerne machen würde, man darf ihm nicht davon abraten, denn es ist seine entscheidung! gruß besserwisser!:D

RettAss ned RettAssi :D

0

Was möchtest Du wissen?