Verdienen bankkaufmänner/frauen wirklich so schlecht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe auch Bankkaufmann gelernt und habe nach der Ausbildung 1600 DM netto verdient. Das war 1987. Andere haben gut 2000 DM verdient, da sie in der Industrie gearbeitet haben. Leider ist der Verdienst nicht so gut nach der Ausbildung. 

Aber ich habe mich zum Betriebswirt weiter gebildet und habe mich in der Bank engagiert und Leistung gezeigt. Dadurch würde ich regelmäßig befördert. Zudem bin ich in die Börsenabteilung gewechselt. Die Arbeit war zwar sehr anstrengend aber ich hatte auch viel bessere Karrierechancen.

Nach 17 Betriebajahren  und vielen Beförderungen würde ich zum Prokuristen ernannt und hatte meine 5.500€ netto im Monat plus Bonus am Jahresende. Wie du siehst kann man als Bankkaufmann auch sehr gut verdienen, und das obwohl ich nur die mittleren Reife hatte.

Ich muss aber sagen, das mein Weg nicht jeder schafft. Ich hatte viel Glück dabei.

Also ich bin nach der Ausbildung per Tarifgruppe schon direkt in 1600 netto gelandet

Was möchtest Du wissen?