verdien als cad zeichenkraft (ungelernt)vollzeit =40std?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Prinzipiell kannst Du immer ein Gehaltserhöhungsgespräch in Erwägung ziehen. Wenn Du jetzt 3 Jahre dort arbeitest und sich an deinem Gehalt noch nichts getan hat wirds auch Zeit :-)

Vorraussetzung für den Erfolg eines solchen Gesuchs ist natürlich, das Du gute Leistung bringst und das Unternehmen Dich braucht.

Und die Frage nach Fort-/Weiterbildungen ist eigentlich nie verkehrt. Da Du damit auch dem Unternehmen zeigst, das Du lernwillig bist und Dich Entwickeln möchtest.

Das kommt halt immer ganz auf die Arbeitsumgebung an und wie Gesund das Unternehmen ist.

Aber folge dem Leitsatz: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;-)

Und verlieren kannst du mit sowas ja nichts.

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von webmuecke
06.03.2017, 10:29

PS: Habe gerade einen Geschäftspartner gefragt. Er würde ein Brutto-Einstiegsgehalt von 2.300 - 3.600 je nach Können/Eindruck als realistisch ansiedeln

1
Kommentar von rmzvrl64
06.03.2017, 10:36

danke erstmal für deine antwort.. wie gesagt ich arbeite seit 2014 in gleichem betrieb un mache 99 prozent fast den gleichen arbeit jedentag. mit CAD program kann ich jetzt sehr gut umgehen. warum ich fortbildung machen will; in mein arbeitvertrag steht Cad zeicenkraft UNGELERNT. ich will diese ungelern begriff weg haben, deswegen will ich gerne fortbildung machen, damit ich aufm papier habe. kann es sein dass mein chef mir sagt ,, Herr X, Sie können schon mit cad program sehr gut umgehen, haben sie dazu 3 jährige erfahrungen, wozu brauchen Sie fortbildung usw? 

und wenn ich fortbildung mache, da ändert sich auch bei mein Brutto was oder?

0

Was möchtest Du wissen?