Verdauungsstörung nach/durch PIlle Danach.

3 Antworten

Am besten fragst du deinen Frauenarzt. Bekommst du weiterhin ganz normal deine Blutungen oder sind die auch anders? Hast du Beschwerden die du vorher Vllt nicht hattest? Ich denke nicht dass es normal ist das man immernoch nach 3 Monaten verdauungsprobleme hat aber man kann nicht wissen...

Sprich mit deinem Frauenarzt darüber. Da reicht ein Anruf. Ich persönlich habe noch nie etwas von Blähungen bei der Pille gehört, aber es kann ja durchaus sein :).

durchfall und blähungen nach der pille danach?

hey,

ich hab vor einem monat die pille danach nehmen müssen (noch am selben tag) und seitdem habe ich blähungen und durchfall ohne ende und magenschmerzen und weiß nicht woran das liegen soll.... hab auch 2 frühschwangerschaftstest gemacht und beide negativ

was denkt ihr??

...zur Frage

Verstopfung?

Hallo ;D

Ja doofes Thema ich weiß , aber :

Ich habe ne recht träge Verdauung so seit 3 Tagen ungefähr. Ich kann zwar zwischendurch immer mal ein wenig auf´s Klo, aber fühle mich dannach nicht wirklich erleichtert oder so. ich nehme auch die pille, weiß nicht ob das was damit zu tun hat. Jemand gute Tipps um die Verdauung anzuregen ?

PS: Kann man Abführmittel nehmen ohne das die PIllenwirkung beeinträchtigt wird?

LG

...zur Frage

Pille danach Nebenwirkung normal?

Hallo, vor zwei Tagen, also am Donnerstwg abend gegen 18 Uhr habe ich die Pille danach genommen(ellaone)

Gestern fing es damit an das ich starke Bauchschmerzen und Blutung hatte(schleim und brockig). Gegen Abend wurden sie Schmerzen erträglicher. Jedoch muss ich ständig aufs klo und zwar SOFORT!, Es ging sogar etwas daneben gestern weil ich nicht schnell genug war. Bim Wasserlassen an sich habe ich krampfartige, sehr starke Schmerzen und es ist weiterhin blutig und bröckelig.

Ich hatte vor langer Zeit schon einmal die Pille danach genommen, hatte null Beschwerden, deshalb macht dies mir nun umso mehr sorgen😔

...zur Frage

Pille DANACH und dann sex?

Ich habe Samstag morgen die Pille danach eingenommen. Samstag abend hatte ich aber GV, ich weiß dass die Pille danach die Wirkung meiner normalen Pille aufhebt trotzdem hat die Frau in der Apotheke gesagt ich habe 5 Tage Schutz nach der Einnahme der Pille danach. Wenn ich nach der Pille danach trotzdem ungeschützten GV hatte, kann ich dann schwanger sein?

...zur Frage

Pille und Blähungen, weicher Stuhl und Verstopfung?

Also ich hatte ein wichtiges Konzert und davor war ich einfach extrem nervös und das ist immer so bei mir, dass dann mein Darm etwas spinnt. Und so in der Mitte des Tages hatte ich meine Blähungen, danach war ich ca. 2 mal auf dem Klo und hatte einen weichen Stuhl (dabei hatte ich immernoch Blähungen und Bauchkrämpfe) und danach musste ich die Pille einnehmen. Nach 3 Stunden musste ich wieder auf WC aber ich hatte eine Verstopfung. Nun muss ich eine Pille nachnehmen, denn ich habe Angst, dass irgendetwas einfach mit meinem Darm zurzeit nicht stimmt.

...zur Frage

Blähungen und kein Stuhlgang. Woran liegt's?

Hallo,

mein Freund hat seit einiger Zeit ziemliche Probleme mit der Verdauung: er leidet -unabhängig von Lebensmitteln- unter starken Blähungen. Der Bauch ist richtig aufgetrieben und voll Luft. Der Stuhlgang bleibt teilweiße bis zu 5 Tagen aus, und wenn er kommt, dann oft nur Schleim bzw flüssiger Stuhlgang.

Vor einger Zeit hatte er mal Probleme mit dem Candida-Pilz, den er aber durch eine Nystaderm-Kur in den Griff gekriegt hat.

Weiß jemand, woran es liegen kann?

Vielen Dank! BonneMamman

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?