Verdauungsprobleme und Pille ( -mit Kondom verhüten)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Nur wässriger Durchfall innerhalb von vier Stunden nach Einnahme der Pille kann die Wirkung der Pille beeinflussen. Findet dieser so statt, muss eine Pille innerhalb des Intervalls (meist sind das zwölf Stunden) nachgenommen werden. Wird das nicht getan, gilt die Pille als vergessen.

Das und was bei einem Einnahmefehler zu tun ist, kannst du dem dritten Abschnitt deiner Packungsbeilage entnehmen. Es ist wichtig, die Packungsbeilage vor der ersten Einnahme gründlich gelesen zu haben, da in ihr viele wichtige Informationen, wie z.B. die Antwort auf deine Frage, enthalten sind.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Auswirkung und das Kondom war unnötig, bevor die pille im darm ist, hat sie ihre Wirkung doch schon längst erreicht

nur wenn es oben rauskommt, müsstest du aufpassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allyluna
11.07.2017, 10:30

Die Antwort ist so nicht richtig. Nach Deiner Logik hätte dann ja auch ein Antibiotikum nie Einfluss auf die Wirksamkeit der Pille, denn das wirkt ja auch auf den Darm...

Das Östrogen in Mikropillen wird z.B. überhaupt erst im Darm aktiviert

Wässriger Durchfall kann sehr wohl den Schutz beeinträchtigen, wenn er innerhalb von vier Stunden nach der Einnahme auftritt.

2

Nur "richtiger" Durchfall u. Erbrechen beeinflusen die Wirksamkeit der Pille, so viel ich weiß?

Was hast du denn für Probleme?

warst du schon beim Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yonsi
11.07.2017, 09:09

Denke hab mich einfach Falsch ernährt und zu wenige Ballaststoffe gegessen.

0

Was möchtest Du wissen?