Verdauungsprobleme starkes magengrummeln und übelkeit was tun?

2 Antworten

Bitte einfach zum Arzt gehen!  Wenn du hast nimm MCP Tropfen oder Tabletten... Beruhigt den Magen ansonsten leg dich hin und versuche zu schlafen 

Hi Melonchicken,wegen der möglichen verschiedenen Ursachen,über die in unserer Community nur vage Vermutungen geäussert werden können,ist ein Arztbesuch erforderlich.LG Sto

Gastritis seit einem Jahr?

Hi Community, ich bin männlich, 21 und habe seit einem Jahr jetzt magenprobleme, die mir ziemlich die Lebensqualität einschränken. Festgestellt wurde bei einer Magenspiegelung eine leichte Antrumgastritis und eine kleine axiale Hernie. Folgende Therapieversuche habe ich schon hinter mir: pantoprazol, iberogast und gastritol, Tests auf Gluten-, Laktose- und Fructoseunverträglichkeit (davon nur Fructose positiv, aber keine Besserung durch Weglassen von Fruchtzucker), Nahrungsmittelunverträglichkeiten auch negativ. Stress in dem Sinne habe ich nicht, allerdings belastet mich die Sache selbst sehr. Meine Beschwerden bestehen vor allem aus Völlegefühl, Magendruck, generell ein gereiztes Gefühl im Magen und ab und zu übelkeit, zudem eine starke schlappheit und antriebslosigkeit. Über das Jahr habe ich über 10 Kilo abgenommen, inzwischen wieder etwas zugenommen da ich meine Grenzen nun kenne und mehr essen kann. Die meisten Probleme habe ich Vormittags zwischen 9 und 12 uhr. Habt ihr noch andere Ideen oder Ansätze? Wäre super. Danke für eure antworten!

...zur Frage

Durch griechischen essen starke Übelkeit abends?

Hallo ihr lieben ich habe vorhin was griechisches gegessen, man sagt auch griechisch liegt oft schwer im Magen aber was soll’s.
Ich habe Fructose und vorhin auch süße Getränke getrunken mir wurd zwar mal schlecht aber danach ging es wieder.
Jetzt liege ich im Bett und ich habe seit knapp 1 Stunde heftige Übelkeit die kommt und geht, ich habe schon 3 vomex Tabletten genommen in meiner Verzweiflung und eine 1 ingwertablette die rein pflanzlich ist.
Alles wirkt nicht bei mir ich habe immernoch Wahnsinnige Übelkeit und ich bin am verzweifeln ihr müsst wissen ich habe eine Phobie gegen denn brechen ich kann nicht denn Finger in denn Hals stecken und sonst habe ich auch panische Angst davor.
Bitte helft mir mein Magen fühlt sich so flau an.

...zur Frage

Gastritis oder magenprobleme Symptome gehen weg?

Ich weiß noch nicht was es ist ich werde zum Arzt gehen aber ich habe magenprobleme mit Symptomen wie Appetitlosigkeit Dauer sodbrennen Völlegefühl übelkeit usw. Aber manchmal im Laufe des Tages merke ich "nichts" im Vergleich zu sonst Heißt das Vlt das es besser geworden ist oder das mir das garnicht mehr auffällt weil ich mich dran gewöhnt habe Oder letzteres : ist es weil ich nichts gegessen habe

...zur Frage

Hilfe ich weiß echt nicht mehr weiter! Magenprobleme durch Stress?

Hallo! Ich leide schon fast zwei Wochen unter Übelkeit und Bauchschmerzen. War auch schon beim Arzt, der hat mein Blut untersucht, aber nichts rausgefunden. Die Beschwerden sind unabhängig vom Essen. Was soll ich nur machen? Habt ihr ähnliche Beschwerden und wisst die Ursache? Könnte es auch durch Stress kommen, da wir in der Schule gerade sehr viele Arbeiten schreiben? Meine Vermutung wäre eine Gastritis (also eine Magenschleimhautentzündung), da ich das schon mal hatte und es sein könnte, dass diese durch Stress ausgelöst wird. aber hätte man das nicht in meinem Blut feststellen können? Ich muss ja auch wieder in die schule und kann nicht daheimbleiben. Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was kann diese Symptome auslösen?

Ich bin 16 Jahre alt (Junge) und habe folgende Probleme: ich bin vorhin aufgestanden (ferien) und bin jetzt, ca ne Stunde später schon wieder extrem müde. Außerdem ist mir extrem schlecht und schwindlig, habe auch etwas zittrige Beine und das Gefühl dass ich mich bald übergeben werde. Wo ich vorhin Kurz draußen war hat es sich angefühlt als wäre es eine Art Traum, als könnte ich die Augen aufmachen und wäre dann erst richtig wach. Woran kann das liegen? Ich muss dazu sagen dass ich bis jetzt heute weder etwas gegessen noch etwas getrunken habe wegen der übelkeit... und manchmal habe ich in vollkommen unpassenden Situationen starkes Herzklopfen (kleines Beispiel: ich versuche einzuschlafen und mache die Augen zu, dann beginnt das Herz stärker zu klopfen und je mehr ich das spüre desto unwohler fühle ich mich dann und dann wird es wieder nix. Deshalb brauche ich auch immer ewig lange zum einschlafen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?