Verdauungsprobleme!? erst verstopfung dann durchfall

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey ich hatte glaube ich das selbe seit ich 13 war über 2 oder 3 jahre lang. Sichtug ist dassd u versuchst jeden tag aufs klo zugehn denn sonst ensteht da so ein fropf zumindest bei mir. Bei mir war das Problem nicht der Durchfall wie ich anfänglich dachte und Durchfall tabletten genommen habe sondern dass ich einfach zu viel Stuhl in mir hatte ständig der dann auf einmal rauswollte. Versuch dich mal ganz zu entspannen. Mein Arzt hat mir Dulcolax Zäpfchen verschrieben die ich immer nehmen wenn ich 2 tage lang keinen Stuhlgang hatte. Da sie nur im Darm wirken und nicht im Verdauungstrakt sin sie unbedenklich. Ich hoffe du leidest noch nicht so sehr wie ich damals unter diesen Problemen. Leider weiss auch icht nicht wie es dazu kam dass ich auf einmal einfach nicht mehr normal aufs klo konnte. Nur dass ich diese Problme seit Amfang der Pibertät hatte. Ich hoffe ich konnte dir helfen :-)

Versuch es mal mit Verdauungstee, meistens sind das kRäutermischungen oder geh zur Apotheke da kannst du eine Windsalbe holen, steht zwar für Säuglinge und Kinder drauf, aber die wirkt auch so.. das ist Kümmelöl in Vaseline, einfach 1-2 mal am Tag um den Bauchnarbel schmieren das hilft^^

Was möchtest Du wissen?