Verdauung: wie lange dauert das?

3 Antworten

im durchschnit wird eine mahlzeit 4-5 stunden verdaut, je wie fetthaltig sie ist. oelsardinen z.b. brauchen bis zu 12 stunden, bis sie verdaut sind. am schnellsten werden organische lebensmittel wie obst/fruechte und salate/gemuese verdaut, wenn sie alleine (ohne irgend einer beilage) gegessen werden. obst ist ein schnellverdauer und geht schon nach 15-20 minuten in den darm ueber. obst sollte man immer extra fuer sich essen oder vor einer mahlzeit und niemals mit einer mahlzeit oder nach einer mahlzeit, da es sonst, bei einer temperatur von 36 grad und vier stunden verdauugszeit, anfaengt zu gaeren und zu faulen. im darm bilden sich dann auch noch giftige gase, die zu blaehungen fuehren.

Der gesamte Stoffwechsel dauert 48 Stunden, hast du heute ist kommt in 48 Stunden raus .

Kommt drauf an, ob du ein Butterbrötchen isst oder ne Dose Ölsardinen. Von 30 MInuten bis zu 8 Stunden ist alles drin

bei hülsenfrüchten kann das sogar bis zu 48 std. dauern, lieber nox ;-)

0

Ich meine eine richtige Mahlzeit ;)

0

Was möchtest Du wissen?