Verdaungsprobleme stoppen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stuhlgang ist normal wenn er nicht öfter als 3 x täglich ist und nicht weniger als alle 3 Tagen. Er sollte so weich sein dass du den Darm ohne viel Druck entleeren kannst, und so fest dass du eigentlich kein Papier bräuchtest. Die Farbe hängt davon ab was du gegessen hast. Wenn du noch Speisereste im Kot siehst hast du nicht gut genug gekaut, manche Sachen werden dann im Magen und Darm nicht ausreichend zerkleinert. Sehr schön zu sehen bei Maiskörnern aus der Dose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss Ballaststoffreich , ausgewogen und regelmäßig und versuch mal so sachen wie Fertigprodukte, mais, erbsen und bohnen zu meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Eiweißdiät habe ich auch mal gemacht, aber damit aufgehört, als ich massive Herzrhythmusstörungen bekam.

In deinem Fall ist es Nr. 3 Ferr. Phos. D6 von Dr. Schüsslers Biochemie, das bei diesem Symptom (nicht ganz verdautes Essen) angezeigt ist. Und bei hellem Stuhl würde ich Nr. 3 Kalium Chlor. D6 noch dazu nehmen.

Auf Dauer könntest du mal ordentliche Mengen Spinat (angedünstet mit Zwiebeln), frischen selbstgemachten Salat (mit Zitronensaft und Öl angemacht) essen, aber um Himmels willen keine Fertigprodukte essen.

Was auch normalisierend auf die Verdauung wirkt, sind die Neukönigsförder Mineraltabletten (Apotheke).

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Filipic
10.09.2016, 14:29

Danke, also ist es bei mir alle okey ? Es lag an dem.essen ?

0

Du hast doch schon so oft gefragt und bist gelöscht worden, weil Du seit Wochen ständig sehr genaue Schilderungen Deiner Ausscheidungen abgibst.

Ich verstehe nicht, weshalb Dir die bisherigen Antworten der User ngenauso wenig reichen wie die Angaben Deines Arztes. Vielleicht stellst Du Deine Ernährung wieder um, dann klappts auch mit dem Stuhlgang und Du mußt hier keine weiteren detaillierten Beschreibungen mehr abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut Kauen ist ein MUSS. Dennoch kann eine Schwäche der Enyzme, onsbesondre der Bauchspeicheldrüse vorliegen.

Wenn gutes - sehr gutes! - Kauen nicht weiter hilft, nochmals beim Arzt vorstellig werden und vllt. schon mal vorab sich mit der Ernährung nach den Elementen '/ chinesische Medizin vertraut mchen. Google hilft!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Filipic
10.09.2016, 14:38

Die denken es liegt nicht an der Ernährung? 

0

Was möchtest Du wissen?