Verdampfer schmeckt trotz auswechslung verkohlt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Dein Problem kann verschiedene Ursachen haben.

Entweder Du hast den neuen Kopf gleich wieder verkokelt. Dafür bedarf es nicht nur einer zu hohen Leistung. Vielmehr wird nicht lange genug gewartet, bis die Watte genügend Liquid gezogen hat.

Wahrscheinlicher ist jedoch, dass das Liquid den verkokelten Geschmack angenommen hat. Du solltest es austauschen und dabei gleich auch den Verdampfer bzw. den Tank reinigen. Am Ende immer gut mit kaltem Wasser ausspülen. Kaltes Wasser neutralisiert den Geschmack/Geruch.

Gruß, RayAnderson  😏   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

was für Coils verwendest Du? Von den Werten siehts nicht nach Eleaf aus.
Vielleicht cCell? Falls ja, und der 0,5 ist ein SS316, dann probiere mal den TC SS316 Mudus.
Falls nicht, wäre es hilfreich zu wissen, was Du in den Melo schraubst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zocker7421
18.05.2017, 22:20

Ja ist ccell.. wie mache ich diesen mudus? Rein?

0
Kommentar von uwghh
18.05.2017, 22:53

Was für'n Akkuträger hast Du denn?

0
Kommentar von uwghh
19.05.2017, 16:05

3x Feuertaste kurz hintereinander betätigen um die Einstellungen zu aktivieren. Watt / Power sollte jetzt blinken. Mit der Plustaste den passenden Temperatur Modus auswählen.
Aber nur Temp SS verwenden wenn es ein SS 316 Coil ist.
Temperatur Modus nur mit kaltem Coil (Zimmertemperatur) aktiveren.

0

Auf welcher Leistung läuft der Verdampfer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zocker7421
18.05.2017, 20:56

Läuft zurzeit auf 21 W

0

Was möchtest Du wissen?