Verdammt! Schwanger und Antibiotikum?

10 Antworten

Jetzt hast du damit angefangen, jetzt mußt du sie auch weiternehmen. Guck mal in die Packungsbeilage, ob da was drin steht bzgl. Schwangerschaft. Wenn ja klärs zur Sicherheit noch einmal mit dem Arzt ab, aber bis dahin bitte umbedingt weiternehmen.

Ich würde es auch erstmal weiternehmen,aber gleich morgen früh den Arzt um Rat fragen.Zu deiner Beruhigung: Als ich vor 22 Jahren mit meinem Sohn schwanger war, es aber noch nicht wußte, hatte ich auch eine Blasenentzündung u. mußte Antibiotika nehmen. Mein Sohn ist kerngesund.Alles gute.

Es stimmt, was Schaeffi sagt, das hat mir eine Freundin erzählt, die zur Zeit schwanger ist. Wir hatten nämlich in der zweiten Woche der Schwangerschaft ihren Junggesellinenabschied gefeiert (da wußte sie noch nicht, dass sie schwanger ist) und sie hatte dann später ein total schlechtes Gewissen, weil sie an dem Abend so viel Alkohol getrunken hat. Ihr Frauenarzt hat sie dann beruhigt, dass das Kind in den ersten 4 Wochen geschützt ist.

Aber vielleicht solltest du einfach mal den ärztlichen Notdienst oder in der Nachtapotheke anrufen und nachfragen, die können dir bestimmt weiterhelfen.

Pille durchnehmen, immer unregelmäßiger + Antibiotika. Schwanger?

Hallo ! Und zwar habe ich folgendes Problem: Ich nehme die Pille Maxim durchgehend, jedoch habe ich in letzter zeit immer mehr mit der einnahme geschlampt. Dazu kommt auch noch das ich seit einer Woche wegen einer Infektion das Antibiotika Doxycyclin 100 A Pharma für 10 Tage nehmen muss. Und seit etwa 6 Tagen sind meine Brüste etwas gewachsen. Aber als ich einen Ss Test gemacht habe war er negativ. Kann ich trotzdem schwanger sein ?

Bitte helft mir !:o

...zur Frage

Test negativ,Trotzdem schwanger?

Guten abend, :-) hoffe mir kann da jemand weiterhelfen. ..

Also meine Periode bleibt seit ein paar tagen aus da hab ich mich schon gefreut schwanger zu sein aber der test War negativ leider..... woran kann es dann liegen? Kann ich tdm. schwanger sein ? Jetzt Bitte nicht lachen...aber paar tage bevor ich eigentlich meine Periode bekommen sollte hatte ich mit meinem Mann Gv kann es nicht sein das ich dann befruchtet worden bin aber der test negativ ist weil es zu früh dann wäre? Oder woran kann meine fehlende periode noch dran liegen?

PS. Srry für Rechtschreibfehler

...zur Frage

Antibiotikum nach 4 statt 8 Stunden nehmen?

Ich muss zur Zeit alle 8 Stunden einmal ein Antibiotikum nehmen. Da ich morgen wieder arbeiten gehe, muss ich dementsprechend früh schlafen. Jetzt ist es so, dass ich die letzte Tablette erst vor 4 Stunden genommen habe. Kann ich trotzdem jetzt die nächste nehmen und dann wieder im 8 Stunden Takt?

...zur Frage

Nach Antibiotikum und Pille nicht zusätzlich verhütet wie hoch ist Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft?

Hallo,

ich habe im Moment ein klein wenig Panik, weil ich ab dem 25.12.06 bis einschließlich 30.12 ein Antibiotikum (leider weiß ich den Namen nicht mehr) gegen einen Harnwegsinfekt zu mir nehmen musste. Ich nahm es in der letzten Woche der Pille (Valette) und hab sowohl mit dem Antibiotikum als auch mit der Pille am Freitag, den 30.12 aufgehört. Ich habe dann ganz normal meine Pillenpause gemacht und auch meine Tage bekommen. Ich habe aber dann während der Menstruationszeit ab Mittwoch 03.01.07 bis einschließlich Sonntag 07.01 ohne Verhütung mit meinem Freund geschlafen. Gestern hab ich dann festgestellt, dass ein Ziehen in der rechten Unterleibsgegend v

...zur Frage

Antibiotikum + Tramadol?

Hallo, ich habe heute ein Antibiotikum bekommen und wollte fragen, ob ich nun eigentlich trotzdem mein Tramadol nehmen darf oder ob irgendwelche Wechselwirkungen bestehen? Hab vergessen den Arzt zu fragen. Ach ja, Antibiotikum ist Ciprofloxacin 250mg/2x am Tag. Würde mich über Antworten freuen. Liebe Grüße. ☺

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?