Verdammt Gewicht stagniert

4 Antworten

Mich würde mal interessieren wie Dein Einstiegsgewicht war,Dein Alter und wie groß Du bist.Wenn Du abnehmen willst und wenig isst, stellt sich der Körper auf die kleinen Mengen ein und dadurch nimmst Du nicht mehr so schnell ab. Es macht auch keinen Sinn den Körper in dieser kurzen Zeit so zu strapazieren.

Für 1m60, ist das schon in Ordnung. Ernähre Dich bewusst aber unbedingt auch ausgewogen und sieh zu, dass Du weiterhin regelmäßig Sport betreibst.

Viel Erfolg!

Hallo, Muskeln wiegen mehr als Fett! Da wo kein Fett ist, können keine Muskeln aufgebaut werden.

Supertoads Logik!

0

Wie stark beeinflusst (Über-) Gewicht die Schnelligkeit beim Laufen/Sprinten?

Guten Morgen,

ich bin Anfang 20, 190cm groß und wiege derzeit 100 Kilo.
ich spiele jetzt seit ein paar wochen wieder im Verein Fußball nd habe gemerkt, dass ich beim Sprint, bzw. allgemein von der Schnelligkeit eher zu den etwas langsameren leuten gehöre.

Habe daruf mal etwas recherchiert und festgestellt, dass mein Optimalgewicht für einen Sportler wohl so bei ca. 85 Kilo wäre. Ich habe also momentan 15 Kilo zu viel.

Frage jetzt: wenn ich die 15 Kilo bis zur nächsten Saison abnehme, kann ich dann erwaten deutlich schneller zu sein, oder gewöhnt man sich an das gewicht und es macht nur minimal etwas aus? 
ich stelle mir da immer vor, wenn ich jetzt eine Kiste Bier, oder einen schweren Rucksack dabei habe, dass ich dann viel langsamer und schneller erschöpft bin und es einen großen Unterschied macht, wenn das Gewicht wieder weg ist.

Bitte um ein paar hilfreiche Antworten. 

...zur Frage

Sind 53kilo gewicht mit 13 normal?

Bin ein Junge 1,60 groß, und wiege 53 kilo ist das normal?

...zur Frage

nimmt man zu wenn man zu wenig isst? gewicht stagniert

hey ;) ich habe irgndwo gelesen, dass man zunimmt, wenn man zu wenig ist und wollte fragen wieso das eigentlich so ist. und wenn man etwas weniger isst und jeden tag sport macht, nimmt man nicht ab?

da der sommer vor der tür steht, wollte ich die überflüssigen pfunde verlieren, ungefähr 2 - 3 kilo, maximal 5, damit ich wieder mein wunschgewicht von 55 kilo habe. (bin 1.67 groß) dafür habe ich meine ernährung wieder ein wenig umgestellt, immer 5 stunden zwischen den mahlzeiten und meistens esse ich nicht mehr als 700 - 800 kalorien, dazu mache ich mindestens jeden tag eine stunde sport und mindestens 250 sit ups, doch mein gewicht stagniert? wieso?

lg

...zur Frage

Gewicht stagniert was kann ich dagegen machen?

Seit Montag esse ich nur 1000-1300 kcal und wog Montag 77 Kilo dann am Dienstag 76 am Mittwoch 75 Kilo am Donnerstag 74 und Freitag und Samstag wiege ich immer noch 74 Kilo . Warum tuht sich da nix ?

Ps bin 15

...zur Frage

Warum stagniert mein Gewicht immer an der selben Stelle?

Hallo, Ich versuche zurzeit mein Gewicht von 55kg auf 50 kg senken (bin 168cm groß). Nicht, dass ich fände 55 kg wären zuviel, nur ich habe früher soviel gewogen und in letzter zeit etwas zugenommen. Nun kneifen meine Sachen einwenig, will mich aber nicht neu einkleiden müssen, wegen 5 kg -.-. jedenfalls stagniert mein Gewicht immer bei 53 kg. Ich ernähre mich abwechslungsreich und treibe Sport, aber trotzdem bleibt es dann wochenlang auf 53 kg. Dann bin ich gefrustet und fang wieder an zu essen, aber das will ich ja vermeiden, weil Frustessen mich wieder zunehmen lässt. Nur wenn ich gefrustet bin weil ich immer auf der gleichen kilozahl bleibe, dann fang ich wieder an zu essen. Also zu meiner Frage jetzt, wieso könnte es sein, dass mein Gewicht stagniert und wie kann ich es verhindern ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?