Verdacht auf Tic-Störung bzw Tourette?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da dir das ja Sorgen macht und dich beschäftigt, wäre es gut es abzuklären und Tourette auszuschließen. Dann hast du Gewißheit und kannst beruhigt sein.

Erster Ansprechpartner wäre hier dein Kinder- und Jugendarzt. Da kannst du auch alleine hingehen, wenn dir das lieber ist.

Je genauer du ihm von deinen Tics erzählen kannst, um so besser. Also wann, wie oft und in welchem Zusammenhang sie auftreten, ob Stress eine Rolle spielt zB.

Auch von deiner familiären Vorbelastung solltest du ihm unbedingt erzählen.

Wenn er es dann für angebracht hält, wird er eine weiterführende Diagnostik veranlassen.

Ich drücke dir die Daumen, dass es einfach eine vorübergehende Eigenart von dir ist und sich mit der Zeit wieder gibt.

Ich danke dir sehr

1

Das. Kann aber auch alles mögliche sein es gibt viele Krankheiten die solche Syndrome haben man kann auch ohne Tourette zu haben Tics haben wenn man solche kann das wirklich alles mögliche sein z.B mit dem Arm zucken blinzeln räusbern zwei mal auf steigen ....... jeder Mensch hat mindestens einen egal welcher ich verkrampfe oft einfach wegen diesen tic meinen hals oder so! Ich hoffe ich habe das hier jetzt nicht zu unlogisch geschrieben!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ja klar,es kann auch einfsch normal sein ,dass ist es bei mir aber schon lange nicht mehr

Aber danke ( ;

1

Du weißt, dass hier ein Laienforum ist. Ferndiagnosen können nicht erstellt werden! Lies nicht so viel im Internet. Damit verunsicherst und verwirrst du dich nur. Außerdem bildet man sich jede Krankheit, wenn man die Symptome liest.

Du bist in der Pubertät! Ich sehe nichts Unnormales. Wenn du aber Bedenken hast, dann gehe bitte zum Arzt!

Im Ernst ?Ich habe diese Symptome seit ich 7 Jahre alt bin und habe nie irgendetwas nachgelesen?Klar ,ich leide zwar tagtäglich total daran,bilde mir aber bestimmt alles nur ein.Na herzlichen Dank ,liegt bestimmt nur an der Pubertät.Verurteile nicht immer direkt die Leute und denke,dass die Spinner sind,die sich alles einbilden würden.

Habe doch geschrieben ,dass es ein Laienforum ist.

0
@fakesociety

Nein, ich halte dich nicht für einen Spinner! Aber nicht alles ist gleich krankhaft. Wenn du das schon 7 Jahre hast, dann frage ich mich, warum deine Eltern nicht schon lange mit dir beim Arzt waren!

0
@Mignon5

Weil meine Eltern mich leider nie ernst genommen haben und sich meine Familie darüber lustig gemacht hat.

0
@fakesociety

Naja, dann scheint es ja wirklich nichts Ernstes zu sein! Aber wenn es dich beruhigen würde, dann gehe zum Arzt und lasse dich untersuchen, damit du dir deine Beschwerden nicht länger einbildest und möglicherweise noch zum Hypochonder wirst.

1

Was möchtest Du wissen?