Verdacht auf Psychose- was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der richtige Facharzt wäre ein Psychiater. Er kann anhand von Gesprächen mit dir und dem Ausfüllen von Fragebögen herausfinden, ob du eine Psychose hast. Ich glaube nicht, dass du deswegen jetzt die Schule abbrechen oder unterbrechen musst, solange du da keine krassen Auffälligkeiten zeigst, denn das Problem spielt sich ja nur 'in' dir ab, nicht wahr?

Ja niemand anderes hat davon was gemerkt. Bloß war ich immer kurz davor jemanden davon etwas zu erzählen, ist bis jetzt noch nicht der Fall gewesen.

0

der erste weg ist der weg zum psychiater,der kann das genau diagnostizieren und dich gegebenenfalls auf ein medikament einstellen ,spreche aus erfahrung, vielleicht solltest du einfach einmal in den urlaub fahren das wirkt wunder

gehe bloß nicht zu einem hausarzt -- denn da würdest du eine überweisung bekommen und 2 monate noch warten müssen ! gehe in die notaufnahme jeden krankenhauses ! dann vielleicht noch ein paar stunden wartezeit mitbringen ( höchstens ) , rechne 100% mit einer einweisung, heilung dauert etwa 6 wochen

Solche Fälle gehören nicht in die Notaufnahme! Es ist zwar akut, aber eine Psychose wird in der Noraufnahme nicht als akut eingestuft. Es wird auch keine Einweisung geben! Warum sollte es das? Das Problem der Psychose ist in einem drin und hat keine direkten Auswirkungen oder Gefahrenpotential für sich selbst oder andere. Und außerdem will Fabian ja die Schule nicht unterbrechen! Und die Heilung dauert auch bestimmt mal nicht eben 6 Wochen!

0
@Bluebird555

wenn jemand umgebracht wird, dann in der psychose, es kann u.u. sehr gef. sein, aber vor allem für den selbst !

0
@Bluebird555

wenn eine psych. in der notaufnahme nicht als akut eingestuft wird - sofort eine beschwerde- e-mail zur ärztekammer schicken !

0

Ich glaube ich leide unter einer psychose und das schon seit Jahren?

Ich habe eine starke Unruhe und Stresszustände. Meine Gedanken sind extrem durcheinander, kann mich nur schlecht konzentrieren und versinke immer in meinen Gedanken.

...zur Frage

Kann ich den Arzt wechseln während der Behandlung

Kann ich während einer Behandlung den Arzt wechseln. Ich bin jetzt 3 Wochen krank und ich glaube meine Ärztin ist mit ihrem Latein am Ende? Kann ich jetzt zu einem anderen Arzt wechseln? Ich meine klar wird das gehen, nur macht da die Krankenkasse Stress?

...zur Frage

Akne Krankenkasse?

Werden Akne als Krankheit eingestuft ?Wenn ja kann man zu Kosmetik studio gehen und sich behalten lassen ?Also das es von der Krankenkasse bezahlt wird ? Und wie viel kostet so eine Behandlung ?

Hoffentlich wird das Bezahlt ich habe kein bock mehr auf die Pickel ?Danke !!!

...zur Frage

Welche Therapie-Arten werden von der Krankenkasse übernommen?

Ich würde gerne eine Therapie machen. Doc h ich weiß nicht welche arten der therapie von der DAK übernommen werden. Im Internet stand dass psychische Störungen mit Krankheitswert bezahlt werden. zum beispiel auch Persönlichkeitsstörungen. Was versteht man denn genau unter dieser Störung? weil ich glaube dass ich dann unter diesen Aspekt fallen würde.

...zur Frage

Kann man eine psychose behandeln wenn man 3 jahre lang medikamente nimmt die aber nichts geholfen haben?

hallo, einer den ich kenne hat eine psychose er war in einer klinik, als er dann raus kam, hat er die tabletten abgesetzt und war 3 jahre nicht mehr in einer klinik, hat aber medikamente genommen, die aber nichts gebracht haben und jetzt will er in eine klinik gehen und die frage ist ob man ihm helfen kann

...zur Frage

Psychose erfahrungen?

Hallo

Kann eine Psychose auch ohne Halluzinationen auftrwten?

Ich glaube dass ich an einer psychose leide. Ich habe einige Dinge erlebt die mich jahrelang extrem belastet haben und die ich lange unterdrückt habe (vorallem die wut).

Wie kann man mit soviel unterdrückter wut umgehen? Ich habe das Gefühl dass ich wahnvorstellungen aufgebaut habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?