Verdacht auf Prostitution

6 Antworten

Also ich denke es gibt ja für alles einen Grund.

Wenn man etwaas nicht in Ordnung findet, dann sollte man mit der entsprechenden Person reden.
Kann man mit Ihr nicht reden, oder will man es nicht, dann geht einen das auch nichts an, solange man nicht direkt betroffen ist.
Wenn man die genauen Umstände nicht kennt kann man nämlich schnell etwas verschlimmern.

Es geht hier nicht um richtig oder falsch. Es geht nur darum, das jeder sein Leben und seine Herausforderungen hat.
Man sieht nie das ganze Bild und kann, durch Einmischung, viel mehr kaputt machen, als man denkt.

Also: Entweder gucken wie man helfen kann, oder am besten raus halten.

Jugendamt kontaktieren - bei denen reicht ein Verdacht aus, während die Polizei konkrete Hinweise braucht. Und Kinder in dem Alter nachts alleine zu lassen, sollte schon Grund genug sein, näher hinzuschauen...Oder die Schule des Mädchens ansprechen - vielleicht kann ein Vetrauenslehrer dort der Sache nachgehen...

Endlich jemand, der überlegt, was da oben steht und vernünftig antwortet...ich hab schon gedacht ich wäre hier im falschen Film....

Es scheinen noch mehr oberflächliche Menschen unterwegs zu sein, als ich gedacht habe.....aber wenn dann etwas passiert, dann sind es die, die am lautesten schreien.

0

Das geht dich überhaupt nicht an, Leben und leben lassen !

Was möchtest Du wissen?